Mit den Helios Weißeritztal-Kliniken die Karriere starten
Pressemitteilung

Mit den Helios Weißeritztal-Kliniken die Karriere starten

Freital

Die Helios Weißeritztal-Kliniken präsentieren sich vom 18. bis 20. Januar 2019 erstmals auf der Messe „KarriereStart“.

Am Stand V19 in der Via Mobile können sich Schüler über Ausbildungsmöglichkeiten und Fachkräfte über offene Stellen bzw. Jobperspektiven informieren.

„Zukunft selbst gestalten“ – das ist auch in diesem Jahr das Motto der „KarriereStart“, die vom 18. bis 20. Januar in der Messe Dresden stattfinden wird. Über 500 Austeller werden dabei sein – in diesem Jahr auch erstmals die Helios Weißeritztal-Kliniken. Am Stand V19 in der Via Mobile werden Kollegen aus den Kliniken Freital und Dippoldiswalde gemeinsam mit dem Helios Klinikum Pirna über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Jobangebote informieren

An allen drei Messetagen werden Ansprechpartner aus der Personalabteilung und der Pflege zu vielseitigen Zukunftsperspektiven nach dem Schulabschluss und verschiedene Einsatzmöglichkeiten für ausgebildete Fachkräfte Rede und Antwort stehen. Interessierte finden den Stand in unmittelbarer Nähe zur zentralen Aktionsfläche in der „Via Mobile“. Wer selbst aktiv werden möchte, kann am Stand mit einer Blackbox üben, wie Händedesinfektion richtig funktioniert. Ein weiteres Highlight ist „In nur 60 Sekunden mit Mundschutz und Haube in den OP oder die Notaufnahme“, ein Erinnerungsfoto gibt’s obendrauf.

Die Helios Weißeritztal-Kliniken bieten drei verschiedene Ausbildungsberufe an: Gesundheits- und Krankenpflege, Entbindungspflege und Operationstechnische Assistenz. Außerdem sind sie Praxispartner für den ausbildungsintegrierenden Studiengang „Pflege Dual“.

 

Weitere Informationen zu den Karrieremöglichkeiten

 

Pressekontakt:

Heike Klameth
Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing
Telefon: (0351) 646-6234
E-Mail: heike.klameth@helios-gesundheit.de