Glück im Doppelpack - das erste Zwillingspärchen in diesem Jahr

Glück im Doppelpack - das erste Zwillingspärchen in diesem Jahr

Freital

Eine Zwillingsgeburt ist immer was Besonderes. Auch für die Geburtsstation des Klinikums Freital, wo jährlich rund 500 Babys das Licht der Welt erblicken.

Gestern war es mal wieder soweit. Mama Sandra (24) und Papa Daniel (26) aus Freital fuhren gegen 8:00 Uhr ins Klinikum und dann ging es ganz schnell. Um 10.39 Uhr und um 10.46 Uhr kamen Ben-Luca, 2.960 Gramm schwer, und sein Schwesterchen Lia-Sophie mit 2.720 Gramm auf die Welt - eigentlich zu früh, denn der geplante Geburtstermin war der 11. Februar. "So lange wollten die Beiden offensichtlich nicht warten", so Mama Sandra.
Die frischgebackenen Eltern machen einen sehr glücklichen Eindruck.Sie haben bereits einen kleinen Sohn. Finn-Luis ist dreieinhalb und wurde ebenfalls in Freital geboren.

Mutter Sandra wird schon in dieser Woche mit ihrem Nachwuchs nach Hause entlassen. Papa Daniel ist stolz auf Mama und den Nachwuchs: "Ich bin gespannt - Langeweile wird nicht aufkommen".

Die Geburtshilfe des Freitaler Klinikums bietet drei Kreißsäle. Neben modernen Entbindungsbetten gibt es eine Gebärwanne für Wassergeburten, darüber hinaus Gebärhocker und Pezzibälle. Die Schwangeren sollen die Geburt so sicher, schmerzarm und geborgen wie möglich erleben. Den Familien stehen nach der Geburt und für die kostbare erste Zeit mit dem Nachwuchs Ein- und Zweibett-Zimmer sowie Familienzimmer zur Verfügung.

 

Pressekontakt:

Heike Klameth
Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing
Telefon: +49 351 646-6234
E-Mail: heike.klameth@helios-gesundheit.de