Entspannt den Schmerzen entgegen wirken

Entspannt den Schmerzen entgegen wirken

Freital

Um den Patienten der Schmerztherapie eine Oase der Ruhe zu bieten, wurde jetzt im Klinikum Freital eine Entspannungslounge eingerichtet.

 

Seit einigen Jahren bieten die Helios Weißeritztal-Kliniken umfassende Möglichkeiten zur Schmerzbehandlung im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie an. Das stationäre Behandlungsangebot richtet sich u.a. an Patienten, welche unter chronischen Rückenschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates, Kopfschmerzen oder anhaltenden Schmerzen ohne hinreichend erklärenden körperlichen Befund leiden. Es wird ein individuell abgestimmter Therapieplan erstellt und die Betroffenen erlernen ihr Schmerzerleben zu verringern bzw. zu akzeptieren.Ein Teil der Therapie ist das Entspannungstraining. Entspannung reduziert beim chronischen Schmerz die schmerzverstärkende Verspannung, lenkt vom Schmerz ab und kann helfen, ein Gefühl der Kompetenz zu vermitteln. Um den Patienten eine Oase der Ruhe zu bieten, wurde jetzt im Klinikum Freital eine Entspannungslounge eingerichtet. Genutzt wird diese für die Durchführung von Therapien in der Gruppe, aber auch für Einzelbehandlungen bietet der Raum ideale Voraussetzungen. Ob Klangschalentherapie, autogenes Training, Phantasiereisen oder Progressive Muskelentspannung –hier heißt es wohlfühlen und loslassen.


Pressekontakt:
Heike Klameth
Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing
Telefon: +49 351 646-6234
E-Mail: heike.klameth@helios-gesundheit.de