Diabeteszentrum
Diabeteszentrum

Diabeteszentrum

Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Unbehandelt kann Diabetes schwere Folgen haben und die Lebensqualität beeinträchtigen. Bei unseren Spezialisten finden Sie kompetente Hilfe.

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.
Sprechzeiten

Ansprechpartner Diabetologie, Kardiologie, Geriatrie in Freital

Ansprechpartner Diabetologie, Kardiologie, Geriatrie in Freital

Telefon

(0351) 646-6232
Montag bis Freitag 7:00 - 15:30 Uhr

Die Medizinische Klinik III (Diabetologie/Diabetischer Fuß) ist eine interdisziplinär ausgerichtete Abteilung, die sich der Diagnostik und Therapie des diabetischen Fußes als auch aller Facetten des Diabetes mellitus und des metabolisch vaskulären Syndroms widmet.
Die in diesem Bereich tätigen Ärzte sind Internisten, Diabetologen, Gefäßchirurgen, Angiologen und Unfallchirurgen. Ergänzend ist bei entsprechender Indikation eine Mitbetreuung durch den Klinikpsychologen möglich.


In einem über 8 Jahre gelaufenem Modellprojekt zur integrierten Versorgung des diabetischen Fußes konnte eine international beachtlich niedrige Rate an Major-Amputationen (Ober-/Unterschenkel) aufgezeigt werden. An dieser Qualitätskennzahl und weiteren Reduzierung arbeiten und orientieren wir uns durch innovative Therapiekonzepte, wie z.B.

  • Ultraschall-assistierte Wundbehandlung
  • Vakuum-Therapie von Wunden (VAC)
  • Urokinase-Therapie zur Verbesserung der Durchblutung bei chronisch-nicht heilenden diabetischen Ulzera und kritischer Durchblutungsstörung
  • Autologe Knochenmarktransplantation zur Neoangiogenese bei kritischer Ischämie der Beine

 

Die Medizinische Klinik III ist anerkanntes Behandlungszentrum der Arbeitsgemeinschaft Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und wichtiger Akteur des Qualitätszirkels Diabetischer Fuß Ostsachsen.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Behandlung von übergewichtigen und extrem übergewichtigen Patienten (Adipositas Grad III, Body Mass Index > 40) in Kooperation mit dem ambulanten Adipositaszentrum der Weißeritztal-Kliniken (Frau Dr. med. Ott, Fachärztin für Innere Medizin/Endokrinologie) und der Klinik für Chirurgie (Adipositas-Chirurgie, Chefarzt Dr. Becker). Zum interdisziplinären Behandlungsteam gehören auch ein Psychologe sowie Diabetes- und Ernährungsberaterinnen, die unter anderem auch in unserer hochmodern eingerichteten Lehrküche Schulungen durchführen.

Die Medizinische Klinik III (Diabetologie/Diabetischer Fuß) ist anerkanntes Behandlungszentrum für Typ 1- und Typ-2-Diabetiker Stufe 2 der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Dies ist derzeit die einzige Akutklinik in Sachsen, die ein derartig hochwertiges Zertifikat mit einer internen und externen Qualitätssicherung aufzuweisen hat.

Unser Leistungsspektrum

Komplette Diagnostik und Therapie des Typ 1-, Typ 2-, Typ 3-Diabetes
    inkl. Insulinpumpeneinstellung

  • kontinuierliche Blutzuckermessung
  • Computer-geführte Insulininfusionen zur Durchbrechung einer Insulinresistenz
  • Unterzuckerungs-Wahrnehmungstraining
  • Diagnostik und Therapie aller Diabetes-Folgeschäden inkl. Schäden am Nervensystem

Diagnostik und Therapie des diabetischen Fußes mit dem Ziel der Vermeidung von Amputationen

  • interventionelle Gefäßeingriffe und Stenteinlage bis in den Fußbereich
  • gefäßchirurgische Intervention inkl. Bypässe
  • Blutverdünnungstherapie bei interventionell nicht mehr behandelbaren Füßen
  • Knochenmarktransplantation in den betroffenen Unterschenkel mit dem Ziel der Gefäßneubildung
  • Ultraschall-assistierte Wundreinigung
  • spezielle Diagnostik und Therapie des Charcot-Fußes (Fußdeformation)
  • Vor- und Nachbetreuung der Patienten (wenn gewünscht und nur nach Rücksprache mit dem betreuenden Hausarzt oder Diabetologen) in unserer Sprechstunde

Diagnostik und Therapie aller Formen von Übergewicht/Adipositas

  • Ursachenabklärung über Ernährungs-anamnese, hormonelle Parameter, Messung des Anteils an Körperfett, Kalorimetrie (Grundumsatzmessung)
  • Therapie als kombinierte Therapie aus Ernährungsumstellung, Sport, Verhaltenstherapie und wenn nötig auch adipositas-chirurgische Verfahren
  • ambulante Weiter- und Mitbetreuung über Frau Dr. med. Ott, Klinik Dippoldiswalde
  • enge Kooperation mit der Abteilung Diabetes, Stoffwechsel und Endokrinologie der Klinik Bavaria Kreischa

Weitere Informationen

Alle Ausführlichen Informationen zu unseren Leistungen finden Sie auf unserer Fachbereichsseite der Diabetologie