QualitätsEinBlick

Die Weißeritztal-Kliniken bilden zusammen mit anderen Kooperationspartnern das „Darmzentrum Weißeritzkreis“. Diese Kooperationen sind im Laufe der Zeit gewachsen und sollen durch das gemeinsame Qualitätsmanagementsystem weiter gefestigt und entwickelt werden.

Unsere Vision

Die Leitung des Darmzentrums bekennt sich ausdrücklich zur ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung QM-Systems in Orientierung an der DIN EN ISO 9001:2008.
Mittels des Qualitätsmanagementsystems (QMS) für unser Darmzentrum wollen wir langfristig die wohnortnahe, leitliniengerechte Versorgung von Patienten mit Darmerkrankungen mit nachweisbarer Ergebnisqualität sicherstellen.
Qualität ist ein wichtiges Kriterium für die Entscheidung der Patienten zur Inanspruchnahme unserer Leistungen und bildet ein zuverlässiges Band zu unseren Patienten und anderen Interessengruppen. Dies trägt letztendlich ebenfalls zu einer hohen Zufriedenheit der Mitarbeiter bei.


Unsere Mission

Seit dem Jahr 2008 besteht das Darmzentrum Weißeritzkreis.
Durch die folgenden regelmäßigen Tätigkeiten konnte sich das Zentrum erfolgreich etablieren:

  • Qualitätsgestützte, leitliniengetragene Versorgung von Patienten durch ein interdisziplinär arbeitendes Expertenteam auf dem Gebiet der Prävention, Vorsorge, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des kolorektalen Karzinoms.
  • Abstimmung der gesamten Behandlungskette auf die Bedürfnisse der Patienten
  • Beteiligung an klinischen Studien
  • Kontinuierliche Weiterbildung der ärztlichen und nicht ärztlichen Mitarbeiter.
  • Kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit
  • Wirtschaftliche Unternehmensführung

Um kontinuierlich optimale Qualität aller Dienstleistungen des Darmzentrums zu erreichen, stehen die folgenden Verpflichtungen im Mittelpunkt des Handelns.

 

  • Alle Mitarbeiter und Partner des Darmzentrums führen ihre Tätigkeiten gemäß der in ihrem Bereich geltenden Beschreibungen des QM-Handbuchs aus.
  • Jeder Mitarbeiter des Darmzentrums trägt diesen Qualitätsanspruch mit und unterstützt dies durch Engagement und aktive Zusammenarbeit.
  • Hohes Qualitätsbewusstsein ist die Voraussetzung für die Zufriedenheit unserer Patienten und damit für den dauerhaften Erfolg unseres Darmzentrums.
  • Mit vorhandenen Mitteln wird effizient und schonend umgegangen.
  • Fehler sind zu vermeiden und Fehlerquellen konsequent zu beseitigen.

 

Die Wirksamkeit des QM-Systems wird durch die Leitung des Darmzentrums einmal jährlich im Rahmen der QM-Bewertung regelmäßig geprüft.