Weihnachtsmenü

Auch ein Festtagsmenü kann mit gesunden Zutaten lecker sein, dazu nicht zu kalorienreich. Teilnehmer aus unserem Adipositasprogramm haben ein Menü, bestehend aus einer Maronensuppe, Schlemmerfilet mit Gemüsepfanne und Vanillecreme mit Himbeeren gezaubert.

Winterliche Maronensuppe

Zutaten für 4 Personen:
2 kleine Zwiebeln
1 EL Rapsöl
400 g Maronen, gekocht, geschält
600 ml Gemüsebrühe
50 ml Kondensmilch, 10 % F.
150 ml Milch
Salz, Zimt

Zubereitung:
1. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In dem Rapsöl anschwitzen.
2. Maronen dazu geben und verrühren.
3. Milch und Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe geschlossen ca. 30 Minuten köcheln.
4. Danach die Suppe pürieren und die Kondensmilch zugeben.
5. Mit den Gewürzen abschmecken.

Dieses Rezept enthält pro Portion: Kalorien 258 kcal, Kohlenhydrate 44g, Fette 6g, Eiweiß 5g, Ballaststoffe 8g

 

Schlemmerfilet mit Gemüsepfanne

Zutaten für das Schlemmerfilet (4 Personen):
4 Fischfilets (Rotbarsch, Seelachs, Scholle)
150 g Lauch
150 g Möhre
200 g Frischkäse, 30 % F. i. Tr.
50 g Käse gerieben, 30 % F. i. Tr.
50 g Walnüsse gehackt
Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Zubereitung:
1. Fischfilets waschen, trocken tupfen und auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen. 2. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden und in eine Schüssel geben.
3. Möhren schälen und fein reiben, mit zu dem Lauch geben.
4. In die Schüssel mit dem Gemüse den Frischkäse geben und alles miteinander verrühren.
5. Die Nüsse fein hacken und mit untermengen.
6. Die Masse mit den Gewürzen abschmecken.
7. Auf die Fischfilets den Zitronensaft geben. Die Masse darauf verteilen.
8. Den geriebenen Käse darauf streuen.
9. Im Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten überbacken.

Zutaten für die Gemüsepfanne (4 Portionen): 
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
200 g Möhren
150 g Paprika rot, 150 g Paprika gelb
150 g Champignon
200 g Zucchini
1 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie
etwas Gemüsebrühe (bei Bedarf)

Zubereitung:
1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden
2. Möhren waschen, schälen in feine Scheiben schneiden.
3. Paprika waschen, in feine Streifen schneiden.
4. Champignon fein abbürsten oder mit einem Küchentuch abreiben. In Scheiben schneiden.
5. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
6. Zwiebeln und Knoblauch in Rapsöl anbraten
7. Gemüse dem Garpunkt nach zugeben (Möhren, Paprika, Champignons, Zucchini). Mit einem Deckel verschließen. Im eigenen Saft dünsten und bei Bedarf etwas Gemüsebrühe hinzugeben.
8. Mit den Gewürzen und der Petersilie abschmecken.

Dieses Rezept enthält pro Portion: Kalorien 420kcal, Kohlenhydrate 11,1g, Fette 22,4g,  Eiweiß 45g, Ballaststoffe 7,5 g

 

Vanille Zimt Creme mit Pflaumenkompott

Zutaten für 4 Personen:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch, 1,5 % Fett
20 g Zucker
200 g Magerquark
100 g griechischer Naturjoghurt
200 g Himbeeren

Zubereitung:
1. Milch abmessen und 2/3 der Menge in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen.
2. In die restliche kalte Milch das Puddingpulver einrühren. Wenn die Milch kocht, die Milch-Puddingpulver-Mischung unter ständigem Rühren zugeben. Noch ca. 1 Minute weiter köcheln lassen, dabei immer weiter rühren.
3. In eine Schüssel umfüllen, Zucker zugeben und abkühlen lassen.
4. Den Quark mit dem Joghurt verrühren und unter den erkalteten Pudding geben.
5. Im Kühlschrank abkühlen lassen.
6. Die Himbeeren erwärmen und auf die Vanille-Quark-Creme geben.

Dieses Rezept enthält pro Portion: Kalorien 230 kcal, Kohlenhydrate 29g, Fette 5g, Eiweiß 12g, Ballaststoffe 1 g