Ärztlicher Leiter der ZNA und Oberarzt Anästhesie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Ärztlicher Leiter der ZNA und Oberarzt Anästhesie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Das Helios Klinikum Warburg ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Hauptfachabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, der Medizinischen Klinik I mit den Schwerpunkten Gastroenterologie/Diabetologie, der Medizinischen Klinik II mit den Schwerpunkten Herz- und Kreislauferkrankungen, Radiologie, Anästhesie einschließlich Intensivmedizin, Geriatrie sowie einer Schmerzklinik. Ergänzt wird dieses Leistungsspektrum durch die Belegabteilung Urologie. Weitere Fachgebiete, wie z.B. die plastische Chirurgie, die Handchirurgie, die Orthopädie sowie die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde haben ihre Facharztpraxen in unserem Klinikum und arbeiten eng mit uns zusammen. Anfang 2014 sind wir in einen Klinikneubau gezogen und versorgen unsere jährlich über 7.500 stationären Patienten nun aktuell im neuesten Klinikkomplettneubau in NRW.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale Notaufnahme sowie für unsere Anästhesieabteilung in Personalunion einen

Ärztlichen Leiter der ZNA und Oberarzt Anästhesie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

Tätigkeitsschwerpunkt ist die medizinische Leitung der Notaufnahme sowie die medizinische Erstversorgung von Notfallpatienten. Sie sind somit auch für die organisatorische Leitung und Weiterentwicklung der interdisziplinären Notaufnahme verantwortlich. Gegenüber dem nachgeordneten ärztlichen Personal, dem medizinisch-technischen und Funktionspersonal sowie dem Pflegepersonal der Notaufnahme sind Sie in fachlicher Hinsicht uneingeschränkt weisungs­berechtigt. In der Funktion der Ärztlichen Leitung der Zentralen Notaufnahme sind Sie nicht an die fachlichen Weisungen des Chefarztes gebunden.

Das Anästhesieteam des Helios Klinikums Warburg führt jährlich ca. 3.000 Narkosen durch. Wir versorgen alle operativen (Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, HNO?, Urologie, plastische Chirurgie, Zahnheilkunde) und (diagnostischen) nicht-operativen Fachgebiete (Gastroenterologie, Kardiologie und Radiologie) (Fachgebiete) mit unseren Leistungen. Dabei kommen in Abhängigkeit vom jeweiligen Eingriff und dem Zustand des Patienten alle heute üblichen und modernen Narkose- und Überwachungsverfahren einschließlich verschiedenster (ultraschallgesteuerter) Regionalanästhesieverfahren auch in Kombination zum Einsatz. Die Anästhesie stellt das Rea-Team für die Klinik, den Transfusionsverantwortlichen, den Transplantationsbeauftragten, den OP-Koordinator und den Hygienebeauftragten. Ferner besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am externen Notarztdienst.

Die Intensiv- u. Überwachungsstation (4/7 Betten) steht unter anästhesiologischer Leitung und weist einen hohen Anteil an Beatmungspatienten auf.

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Anästhesie und verfügen über die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Neben Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung sollten Sie, in Ergänzung zu unserem Team, engagiert, motiviert, kooperativ und an einer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung interessiert sein. Neben Ihrer patientenorientierten Arbeitsweise zeichnet Sie selbständiges, interdisziplinäres und wirtschaftliches Denken und Handeln aus

.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen neben einer attraktiven Vergütung, der zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung, eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fort- und Weiterbildung. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und übernehmen gegebenenfalls auch die entstehenden Umzugskosten bis zu einer Höhe von 3.000 €. Ihre Gesundheit liegt uns besonders am Herzen - die HELIOSplus Card bietet Ihnen die Möglichkeit der Chefarztbehandlung und den Wahlleistungsstandard an allen Helios Kliniken deutschlandweit. Darüber hinaus können Sie im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements umfangreiche Sport- und Gesundheitsangebote nutzen. Z.B. ist die Nutzung der hiesigen Schwimmbäder für Sie kostenlos, darüber hinaus unterstützen wir Sie finanziell, wenn Sie in ortsansässigen Fitnesscentern trainieren möchten.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Geschäftsführer, Herr Dr. Volker Seifarth, unter +49 (0) 5641 91 1000.

Helios Klinikum Warburg GmbH

Hüffertstraße 50

34414 Warburg

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail, Post oder über unser Karriere-Portal.