Station 3a

Die chirurgische Station finden sie im 3. Obergeschoss. Unsere Station bietet mit 15 Zweibettzimmer und zwei Einbettzimmer Platz für bis zu 32 Patienten. Unser Team steht Ihnen für alle Fragen am Stationsstützpunkt zur Verfügung.

Unsere Station 3a bietet die beste medizinische und pflegerische Betreuung bei chirurgischen und urologischen Eingriffen.

Station Station 3a
Fachbereich(e) Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie
Stationsleitung Magna Schulze

Ihr Aufenthalt auf unserer Station 3a

Die Patientenzimmer unserer Station verfügen über Radio und Fernseher.

Unser Stationsablauf

Ihr Wohl und Ihre Genesung liegen uns am Herzen.

Damit Sie sich gut bei uns zurechtfinden, haben wir Ihnen nachfolgend einige Informationen zum täglichen Stationsablauf zusammengestellt:

ab 06:30 Vitalzeichenkontrolle, Hilfestellung bei der Körperpflege

ab 07:30 Frühstück

ab 08:00 Visiten, Operationen

ab 11:45 Mittagessen

ab 17:30 Abendessen

Die Medikamentenausgabe erfolgt zu den Mahlzeiten und ggf. nach besonderer Anordnung

Die Chefarztvisite findet in der Orthopädie/ Unfallchirurgie jeden Mittwoch statt. In der Visceralchirurgie täglich.

Für den Aufenthalt im Krankenhaus benötigen Sie alles, was Sie auch für einen Kurzurlaub mitnehmen würden:

  • Nachtwäsche
  • Unterwäsche
  • Socken, Strümpfe
  • Bademantel bzw. Trainingsanzug/Hausanzug
  • Taschentücher
  • Kleidung für die Entlassung
  • Kulturbeutel
  • Handtücher
  • Waschlappen
  • Seife
  • Haarshampoo
  • Zahnpflege-Utensilien
  • Rasierer & Zubehör
  • Deodorant
  • Körperlotion, Cremes
  • Nagelschere und -reiniger
  • Kamm und Bürste
  • ggf. Zahnprothese (mit Becher und Reinigungsmittel)
  • Hausschuhe (bequeme, geschlossene Schuhe)
  • ggf. Brille (Ersatzbrille) oder Hörgeräte (+ Ersatzbatterien)
  • ggf. Gehhilfen, möglichst gekennzeichnet
  • Bücher, Zeitschriften, Schreibutensilien, kleine Spiele
  • Ihre aktuellen einzunehmenden Medikamente