Ökumenischen Krankenhaushilfe

Grüne Damen

Die „Grünen Damen“ – wie die Mitarbeiterinnen der Ökumenischen Krankenhaushilfe auch genannt werden – kümmern sich mit großem Engagement und viel Einfühlungsvermögen um das Wohlergehen und die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Patienten.

Man erkennt sie leicht an der hellgrünen Kleidung: Die Grünen Damen am Helios Klinikum Warburg betreuen vor allem ältere, alleinstehende und hilfsbedürftige Patienten wöchentlich für mehrere Stunden. Sie besuchen die Patienten auf ihrem Zimmer und verbringen auf ganz individuelle Weise Zeit mit ihnen. Sie übernehmen Besorgungen und Lotsendienste, gehen spazieren oder haben Freude am Vorlesen oder gemeinsamen Gesprächen.

Für einen Besuch der Grünen Damenwenden Sie sich bitte an Ihre Stationsleitung.

Immer ein offenes Ohr - Krankenhaushilfe sucht Verstärkung

Für die Patienten sind die Damen der Krankenhaushilfe am Helios Klinikum Warburg wertvolle Begleiter. Sie schenken Zeit und Zuwendung, sprechen mit ihnen und hören zu. Kleine Besorgungen, Unterstützung bei Behördengängen und Spaziergänge werden ebenfalls angeboten. Oft hilft es, Stunden der Einsamkeit und des „Sich-allein-gelassen-Fühlens“ zu überbrücken, vor allem wenn Freunde und Angehörige nicht in der Nähe sein können.