Klinik feiert 120-jähriges Jubiläum
Pressemitteilung

Klinik feiert 120-jähriges Jubiläum

Vogelsang-Gommern

Eröffnet am 1. Juli 1899 wurde die Fachklinik Vogelsang zunächst als Heilstätte für an Tuberkulose erkrankte Frauen errichtet. Heute ist sie mit rund 160 Betten eine Fachklinik für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie. 120 Jahre später blickt die Klinik auf eine bewegte Geschichte zurück und lädt große und kleine Entdecker zum großen Tag der offenen Tür ein.

Familienfest für Groß und Klein

„Wir haben ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und freuen uns auf Besucher jeden Alters“, freut sich Klinikgeschäftsführer Thomas Schröder. Neben Geschichts-Expeditionen, Führungen durch den Operationssaal und Live-Ultraschall-Untersuchungen gehört auch eine 3D Virtual Reality Brille zu den Highlights.

Spannendes Kinderprogramm

Auch die kleinen Besucher kommen voll auf ihre Kosten. Bei der Besichtigung des Rettungswagens erklärt der Notarzt was er so alles in seinem Einsatzfahrzeug dabei hat – und wie das Blaulicht eingeschaltet wird. Zusammen mit der Feuerwehr aus Gommern können sich die Kleinen auf einen spannenden Einsatz begeben. „Kuscheltier-Röntgen, Hüpfburgen, „Hau den Lukas“, Karussell, Zuckerwatte und Eis sowie viele weitere Attraktionen warten auf unsere kleinen Besucher. Zudem werden wir die Bummi-Bob Meisterschaft des Mitteldeutschen Sportclubs bei uns austragen. Wer am kräftigsten den Bob anschiebt, gewinnt“, sagt Thomas Schröder. Ob Mädchen oder Junge: Beim Kinderschminken hat jeder Freude. So können die Kleinen ihre Klinik-Expedition als Tiger, Biene oder Bär antreten.

Sportliche Highlights

„Sportlich, sportlich“ geht es auf dem Klinikgelände zu. „Als Gesundheitspartner vieler Sportlerinnen und Sportler freuen wir uns einige sportliche Highlights anbieten zu können“, so Thomas Schröder. Neben der Bummi-Bob Meisterschaft des Mitteldeutschen Sportclubs können sich die Besucher mit den Weltpokalsiegern des SKV Rot-Weiß Zerbst im Kegeln messen. Zudem wird FCM Capitano Marius Sowislo zu Gast sein und seine Künste im Fußball-Dart zum Besten geben.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Für das leibliche Wohl sorgen Food Trucks, die unter anderem Magdeburgs berühmteste Bratwurst, den Lemsdorfer Lümmel, anbieten. Viele weitere heiße und kalte Spezialitäten stehen am Tag der offenen Tür bereit. „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, mit denen wir gemeinsam unser Jubiläum feiern möchten“, so Thomas Schröder.

Herzliche Einladung

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Besucher werden gebeten sich an der Ausschilderung zu orientieren.

Tag der offenen Tür am 31. August, 10 Uhr bis 14 Uhr Hier finden Sie das Programm im Detail...

Klinikkontakt

Thomas Schröder

Klinikgeschäftsführer
Thomas Schröder

E-Mail

Telefon

(039200) 67-200

Die Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern, Rheumazentrum Sachsen-Anhalt, ist spezialisiert auf die Behandlung von rheumatologischen und orthopädischen Krankheitsbildern sowie auf die umfassende Schmerztherapie. Die Klinik verfügt über 151 Betten. Rund 140 Mitarbeiter versorgen jährlich um die 5000 stationären Patienten.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Pressekontakt

Martin-Thomas Wachter

Abteilungsleiter PR/Marketing
Martin-Thomas Wachter

E-Mail

Telefon

(03923) 739-219