Bitte beachten Sie:

Wir sind keine Teststelle!

Bitte wenden Sie sich für Covid-Testungen an das Gesundheitsamt bzw. Ihren Hausarzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team des Helios Klinikums Uelzen

(0581) 82-462
Mehr Komfort und Service für Patienten
Pressemitteilung

Mehr Komfort und Service für Patienten

Uelzen

HELIOS Klinikum Uelzen eröffnet Wahlleistungsstation

Eine gute medizinische Versorgung kombiniert mit dem Komfort und Service eines Hotels - das finden Patienten vom 14. März 2016 an auf der neuen Wahlleistungsstation des HELIOS Klinikums Uelzen. Nach einem halben Jahr Umbauzeit bietet dieser eigene Bereich den Patienten ein besonderes Wohlfühlklima. "In den vergangenen Jahren haben sich die Ansprüche der Patientinnen und Patienten an eine moderne stationäre Versorgung stark verändert. Ihnen sind nicht nur hochqualifiziertes Personal und eine moderne Medizin wichtig, sondern zunehmend eine am Wohlbefinden orientierte Betreuung. „Wir freuen uns sehr, mit dieser Station dem Wunsch nach einem komfortablen Ambiente nachzukommen", sagt Klinikgeschäftsführer Stefan Starke. Die gewissen Extras der Wahlleistungsstation können nicht nur Privatpatienten in Anspruch nehmen, sondern auch Selbstzahler und gesetzlich Versicherte mit einer Zusatzversicherung. Entscheidend ist dabei, dass die jeweilige Versicherung diese Leistungen einschließt.

Die 14 Ein- und fünf Zweibettzimmer der Wahlleistungsstation im HELIOS Klinikum Uelzen sind hochwertig eingerichtet und verfügen jeweils über WLAN, Minibar mit alkoholfreien Getränken, Safe, Telefon, gemütliche Sitzecken sowie Flachbildfernseher inklusive eines Pay-TV-Angebots von Sky Deutschland und über großzügige Badezimmer. Täglich frisches Obst, verschiedene Kaffeespezialitäten und Kuchen gehören ebenfalls zum Serviceangebot. Ein weiteres Highlight der Wahlleistungsstation ist die Lounge, in der Patienten in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen können.

Darüber hinaus steht den Patienten eine individuelle Menüwahl aus mehr als zehn verschiedenen Gerichten am Mittag zur Verfügung und es gibt eine Zusatzauswahl an Beilagen für Frühstück und Abendessen. "Diese nichtärztlichen Serviceleistungen sind der entscheidende Unterschied der neuen Wahlleistungsstation. Die medizinische Versorgung ist für alle Patienten unseres Klinikums unabhängig von der Unterbringung und dem Versichertenstatus gleich hoch", betont Klinikgeschäftsführer Starke. Die persönliche Patientenbetreuung auf der Station übernehmen Wahlleistungsmanagerin Bettina Schwerma und ein Team von Serviceassistentinnen.

Das Angebot der Wahlleistungsstation richtet sich auch an die Belegschaft des HELIOS Klinikums Uelzen. Sie und Mitarbeiter anderer Häuser der Klinikgruppe können im Krankheitsfall die Vorteile der neuen Station nutzen. Eine entsprechende private Krankenzusatzversicherung hat HELIOS für alle Mitarbeiter abgeschlossen. „Als größter Arbeitgeber im Landkreis Uelzen freuen wir uns, dass wir unseren Mitarbeitern diesen Service bieten können. Zusatzleistungen wie diese spielen bei der Mitarbeiterbindung und bei der Suche nach Fachkräften eine immer größere Rolle“, erklärt Klinikgeschäftsführer Stefan Starke.


Über die HELIOS Kliniken Gruppe:

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 111 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 17 Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

HELIOS versorgt jährlich mehr als  4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 34.000 Betten und beschäftigt rund 70.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.        

Pressekontakt:
Thorsten Eckert
Referent Unternehmenskommunikation
Telefon:         +49 581 83-1006
E-Mail:           thorsten.eckert@helios-gesundheit.de