Bitte beachten Sie:

Wir sind keine Teststelle!

Bitte wenden Sie sich für Covid-Testungen an das Gesundheitsamt bzw. Ihren Hausarzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team des Helios Klinikums Uelzen

(0581) 82-462
Außergewöhnliches Geburtsdatum ausgesucht
Pressemitteilung

Außergewöhnliches Geburtsdatum ausgesucht

Uelzen

Simon ist das Schaltjahr-Baby des HELIOS Klinikums Uelzen

Simon ist das Schaltjahr-Baby des HELIOS Klinikums Uelzen

Der 29. Februar 2016 war einer dieser seltenen Tage, die es nur alle vier Jahre gibt – in einem Schaltjahr. Ausgerechnet diesen Tag wählte der kleine Simon, um im HELIOS Klinikum Uelzen das Licht der Welt zu erblicken. Frühmorgens, um genau 5.08 Uhr war es im Kreißsaal soweit. Mama Svenja Kullin (31) und Papa Florian Kühn (36) aus Uelzen nahmen ihren 53 Zentimeter großen und 3210 Gramm schweren Nachwuchs in den Arm. Ihr erstes Kind.


Aber auch aufgrund des Geburtsdatums ist Simon für seine Eltern ein besonders Baby. Seinen ersten richtigen Geburtstag wird er erst im nächsten Schaltjahr in vier Jahren erleben. „Wir haben uns aber schon festgelegt - hat der Februar nur 28 Tage, dann feiern wir Simons Geburtstag immer am 1. März“, weiß die glückliche Mama zu berichten, die etwas erschöpft aber glücklich mit ihrem Sohn im Bett kuschelt.


Im HELIOS Klinikum Uelzen sind neben den Ärzten der Geburtshilfe und den speziell ausgebildeten Pflegekräften auf der Station der Geburtshilfe insgesamt elf freiberufliche Hebammen beschäftigt. Sie betreuen die Schwangeren vor und während der Geburt im Kreißsaal. „Bei der allgemeinen Situation um Hebammen, sind wir hier im Klinikum sehr gut aufgestellt. Das freut uns sehr“, erklärt Klinikgeschäftsführer Stefan Starke.


Im vergangenen Jahr kamen im HELIOS Klinikum Uelzen insgesamt 643 Babys auf die Welt.


Über die HELIOS Kliniken Gruppe:

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 111 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 17 Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 34.000 Betten und beschäftigt rund 70.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

 

Pressekontakt:
Thorsten Eckert
Referent Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 581 83-1006
Mobil: +49 172 148 23 58
E-Mail: thorsten.eckert@helios-gesundheit.de