BG-Ambulanz

Wir versorgen Sie nach Arbeits-, Wege- und Schulunfällen

Haben Sie einen Arbeitsunfall oder erkranken erneut an den Folgen eines Arbeitsunfalls, ist Ihre freie Arztwahl eingeschränkt. Sie müssen sich dann in der Regel einem von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zugelassenen Durchgangsarzt vorstellen.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung lässt nur speziell ausgebildete Ärzte für die Versorgung von Personen zu, die sich bei einem Arbeits-, Schul- oder Wegeunfall verletzt haben. Die Genehmigung, diese Patienten stationär zu behandeln, erhalten wiederum nur Krankenhäuser, die über eine besondere Ausstattung und entsprechend ausgebildete Ärzte verfügen.

Wir im Helios Klinikum Uelzen dürfen im Rahmen des Durchgangsarztverfahrens Personen versorgen, die sich bei einem Arbeits-, Schul- oder Wegeunfall verletzt haben.

Für die Untersuchung bei uns müssen Sie keine Elektronische Gesundheitskarte vorlegen, da bei einem Arbeitsunfall nicht die Krankenkasse, sondern die Gesetzliche Unfallversicherung die Kosten übernimmt. Für verordnete Medikamente sowie Heil- und Hilfsmittel müssen Sie außerdem keine Zuzahlung leisten.

Personen, die sich bei einem Arbeitsunfall schwerstverletzt haben, verlegen wir nach einer Erstversorgung in eine von der Gesetzlichen Unfallversicherung zugelassene Spezialklinik.

Unsere BG-Sprechstunde bei Arbeitsunfällen

Vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Sprechzeit

Durchgangsarzt / BG-Sprechstunde

Durchgangsarzt / BG-Sprechstunde

Telefon

(0581) 83-6405
Dienstags und donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr