Willkommen auf Station 2.4 – Neurologische Frührehabilitation

Auf unserer Station 2.4 befindet sich unsere neurologische Frührehabilitation. Hier können wir gleichzeitig bis zu 16 Patienten betreuen.

Patienten mit schweren Schlaganfällen und anderen neurologischen Erkrankungen versorgen wir in unserem Klinikum umfangreich.

Nach der medizinischen Erstversorgung auf der Schlaganfall-Station (Stroke Unit) oder der Intensivstation schließt sich oftmals eine Therapie auf der Station für neurologische Frührehabilitation an.

StationStation 2.4 Neurologische Frührehabilitation
LageEbene 2
Fachbereich(e) Neurologie
StationsleitungSven Martin

Ihr Aufenthalt auf Station 2.4

Als Patient betreuen wir Sie in Doppelzimmern. Dies sind spezielle Überwachungszimmer, mit einer besonderen technischen Ausstattung. So ist es uns möglich, kontinuierlich den Herzrhythmus (EKG), den Blutdruck, die Herzfrequenz und die Atmung des Patienten zu kontrollieren.

In jedem Doppelzimmer befindet sich ein Bad mit Waschbecken und WC, das beide Patienten gemeinsam nutzen. Im Zimmer steht Ihnen zudem kostenlos ein eigenes Fernsehgerät zur Verfügung. Auch ein Telefon können Sie sich freischalten lassen, um angerufen zu werden oder um selbst die Familie, Freunde oder Bekannte anzurufen. Die anfallenden Gebühren zahlen Sie bitte an Ihrem Entlassungstag.

Am Ende des Stationsflures haben wir einen Aufenthaltsbereich eingerichtet. Hier führen die Therapeuten Gruppentherapien durch, hier können Sie sich aber auch mit anderen Patienten der Station treffen und sich austauschen. Weitere speziell eingerichtete Therapieräume befinden sich auf derselben Ebene und in direkter Nähe zum Bereich der Neurologischen Frührehabilitation.

Ablauf auf Station

Die ärztliche Visite findet wochentags regulär in der Zeit zwischen 9.30 und 11.00 Uhr statt.

Das Frühstück reichen wir Ihnen morgens ab 7.30 Uhr, das Mittagessen ab 11.45 Uhr und das Abendessen gegen 17.30 Uhr. Nachmittags serviert Ihnen unser Team gegen 15.00 Uhr Kaffee.

Ihre Essenswünsche fragt täglich unser Pflegepersonal ab.

Besuchszeiten

Es ist für uns selbstverständlich, dass wir die Besuchszeiten möglichst flexibel gestaltet. Die günstigste Zeit für Ihre Besuche ist allerdings nachmittags zwischen 14.00 und 17.00 Uhr. Dann sind die geplanten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen meistens abgeschlossen. Wünschen Sie ein Arztgespräch, vermitteln wir das gerne.

Hinweis

Wir bitten Sie, entbehrliche Wertgegenstände zu Hause zu lassen. Während des Aufenthaltes auf unserer Station übernehmen wir dafür keine Haftung.