Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

In der Allgemein- und Viszeralchirurgie bieten wir Ihnen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse das gesamte Spektrum der modernen Chirurgie.

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) wird in ihrer Bedeutung oft unterschätzt, dabei ist sie ein echtes Multitalent. Sie regelt nicht nur den Blutzucker, sie spielt auch eine zentrale Rolle bei der Verdauung. Sie produziert ein Sekret mit verschiedenen Enzymen, welches die Nahrung in ihre Bestandteile aufspaltet.

Im Vergleich zu anderen Organen ist die Bauchspeicheldrüse klein, denn sie wiegt bei einem Erwachsenen nur 60 bis 100 Gramm. Doch ist sie krank, kann dies zu weiteren Erkrankungen wie Diabetes führen, die sich auf den ganzen Körper auswirken.

Typische Krankheitsbilder, die eine Operationen an der Bauchspeicheldrüse erforderlich machen, sind gut- und bösartige Tumoren sowie chronische Entzündungen mit Gangverengungen sowie Zystenbildungen. Bei diesen Eingriffen stehen wir Ihnen mit dem gesamten chirurgischen Spektrum der Chirurgie zur Seite. Dabei arbeiten wir eng mit den Kollegen der Gastroenterologie zusammen.

Zur Behandlung kann es erforderlich sein, bestimmte Bereiche der Bauchspeicheldrüse teilweise oder komplett zu entfernen. Dabei kommen vor allem minimalinvasive Verfahren (sogenannte Schlüsselloch-Chirurgie) zum Einsatz, die für den Patienten besonders schonend sind.

Individuelle operative Therapie

Je nach Krankheitsbild bieten wir Ihnen die geeignete Operationsmethode. Um das für Sie richtige Verfahren auszuwählen, beraten wir Sie ausführlich und klären Sie umfassend über die Behandlung und deren Risiken auf. Alle Operationen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit den Narkoseärzten, Intensivmedizinern und Schmerztherapeuten.

So profitieren Sie von einer auf Sie zugeschnittenen Operationsmethode und einer modernen, multidisziplinären Behandlung. 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

und vereinbaren Sie gerne einen Termin in unseren Sprechstunden.
Kontakt

Sekretariat Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Sekretariat Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Telefon

(0581) 83-4501