Patientenfürsprecher

Wir geben täglich unser Bestes, um Ihnen den Klinikaufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten wir diesem Anspruch nicht gerecht werden, bitten wir Sie, dies offen anzusprechen. Wir gehen jeder Anregung und jeder Beschwerde nach und bemühen uns, Fehler zu beheben.

Sollten Sie als Patient/in oder als Angehörige/r einer Patientin oder eines Patienten eine Frage oder Anlass zu Kritik haben, bitte wir Sie, Ihr Anliegen zunächst direkt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu besprechen, um die schnellstmögliche Lösung zu finden.

Wenn Sie sich mit Ihrem Anliegen aber nicht an eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter des Klinikums wenden möchten, stehen Ihnen auch unsere unabhängigen Patientenfürsprecher als neutrale Ansprechpartner zur Seite. Die Patientenfürsprecher üben ihr Amt ehrenamtlich aus, sie sind Dritten gegenüber zur Verschwiegenheit verpflichtet und gehen Ihren Beschwerden gewissenhaft nach.