Leistungen

Gelenkersatz: Schulter, Hüfte, Knie und Sprunggelenk

Gelenkersatz: Schulter, Hüfte, Knie und Sprunggelenk

Wenn die Funktion von Hüfte oder Knie dauerhaft nachlässt und die Gelenke Schmerzen verursachen, kann ein künstlicher Gelenkersatz helfen. Unsere Fachärzte sind auf das Einsetzen der sogenannten „Endoprothesen“ spezialisiert.

Aufgrund der zunehmenden Alterung unserer Gesellschaft, gehören Verschleißerkrankungen heute zu den häufigsten Gelenkerkrankungen. Je nach dem wie weit der Verschleiß vorangeschritten ist und wie Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche aussehen, finden wir die für Sie passende Behandlung.

Darin sind wir Experten:

  • Muskelschonende Implantationen von Hüft-Totalendoprothesen über den schonenden AMIS Zugang, als minimal-invasives Verfahren

  • Kurzschaftendoprothesen des Hüftgelenks

  • Implantationen von Knie-Totalendoprothesen, unter Anwendung der Computer-Navigation

  • Achskorrigierende Eingriffe bei Fehlstellungen, unter Anwendung der Computer-Navigation

  • Schlittenendoprothesen des Kniegelenkes

  • Implantation von Sonderendoprothesen (z.B. nickelfreie Implantate) sowie individuell angefertigten Prothesen

  • Wechseloperationen nach Gelenkersatz, bei Endoprothesenverschleiß, Fehllage, Luxation, Infekt und Lockerung

  • Implantation von Schulter-Totalendoprothesen / Inversen – Schulterprothesen

  • Implantation von Sprunggelenksprothesen

Welche Prothesen und Operationsmethoden zum Einsatz kommen, ist individuell sehr unterschiedlich, deshalb besprechen wir vorher alles ganz ausführlich mit Ihnen in unserer Sprechstunde.

Weitere Informationen für Sie

Sie möchten noch mehr über den künstlichen Gelenkerstatz erfahren? Dann hier entlang!