Ehrenamt

Die Lila Damen

Die Lila Damen

Die Lila Damen des Helios Spitals Überlingen helfen Ihnen sich in der Klinik zurecht zu finden. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche und helfen Ihnen bei kleinen Besorgungen.

Unsere Lila Damen stehen Ihnen von Montag bis Freitag jeweils vormittags zur Seite: mit Unterstützung, für Gespräche und zur Begleitung durch das Krankenhaus. Auf Wunsch stellt unser Team auf den Stationen oder in der Aufnahme gerne den Kontakt zu den Lila Damen her.

Wer sind die Lila Damen?

Erkennbar sind die Lila Damen an ihren zart fliederfarbenen Kitteln, ihrer Dienstkleidung. Darum werden sie „Lila Damen“ genannt. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Berufen. Ein Teil von ihnen ist schon im Ruhestand. Was sie verbindet, ist die Freude daran, Patientinnen und Patienten im Helios Spital den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern. Sie übernehmen keine pflegerischen Aufgaben - ihr Dienst ist ein zusätzliches Hilfsangebot.

5 Gründe eine Lila Dame zu werden

  • Sinnvolle Tätigkeit
  • Teil einer lebensfrohen und hilfsbereiten Gruppe sein
  • Weiterbildung durch Seminare und Gruppengespräche
  • Anerkennung, Dankbarkeit, Freude beim Dienst
  • Bereicherung des eigenen Lebens

 

 

Wo finde ich die Lila Damen?

Im Wechsel arbeiten die Damen in der Regel einen Vormittag in der Woche. Sie finden Ihren Wagen im Bereich der Aufnahme im Erdgeschoss Wenn die Lila Damen gerade nicht persönlich da sind, können Sie sie über die Rezeption anrufen lassen. Sollten Sie die Hilfe zu einem anderen Zeitpunkt dringend benötigen, ist dies nach Absprache möglich.  

Wie wird man Lila Dame?

Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mensch einzigartig und wertvoll ist, und dass menschliche Zuwendung ungeachtet der Rasse, Lebensweise oder Biographie gegeben werden soll. Wenn Sie diese Ansicht mit uns teilen und außerdem Folgendes mitbringen, freuen wir uns auf Ihr Kennenlernen:

Sie sollten:

  • zuhören können
  • verschwiegen sein
  • freundlich und sensibel mit Menschen umgehen
  • Bereitschaft mitbringen, das Schicksal anderer Menschen zu teilen
  • kontaktfreudig und ohne Vorurteile auf Menschen zugehen können
  • einmal wöchentlich einen Vormittag Zeit haben
  • über körperliche und seelische Belastbarkeit verfügen

Am Anfang steht ein Kennenlernen an. Wenn alles besprochen ist, können Sie Ihren ersten Dienst gemeinsam mit einer erfahrenen Lila Damen machen. Dieses „learning by doing“ geht über mehrere Wochen. So können Sie selbst ausprobieren, ob Ihnen die Arbeit Spaß macht.

Ihre Ansprechpartner

Koordinatorin Lila Damen
Erika Winkler
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, 09.00 – 12.00 Uhr
unter Tel.: (07551) 94 77 0