Unsere Klinikleitung

Die Klinikleitung der Helios Klinik Titisee-Neustadt stellt sich vor.

Klinikgeschäftsführung

Beatrice Palausch, Klinikgeschäftsführerin

Die Klinikgeschäftsführung kümmert sich um alle wirtschaftlichen und strukturellen Belange der Klinik. Sie behält die Klinik als Ganzes im Auge und sorgt mit ihrer Arbeit dafür, die Klinik für die Zukunft zu entwickeln. Zudem arbeitet sie eng mit der Pflegedirektion und der Ärztlichen Direktion zusammen.

Die Klinikgeschäftsführerin wird von mehreren lokalen und regionalen Spezialisten unterstützt, die gemeinsam mit ihm zentrale Richtlinien von Helios, rechtliche Vorschriften und medizinische Handlungsempfehlungen umsetzen. Dabei besteht ein regelmäßiger und enger Austausch mit anderen Kliniken sowie der Unternehmenszentrale in Berlin.

Ärztliche Direktion

Prof. Dr. med. Stefan Eggstein, Ärztlicher Direktor

Der Ärztliche Direktor gehört gemeinsam mit der Pflegedirektion und der Klinikgeschäftsführung zur Klinikleitung. Er vertritt alle Mediziner der Klinik und setzt mit ihnen aktuelle Leitlinien und Handlungsempfehlungen um. 

Die Ärztliche Direktion kümmert sich auch um die medizinische Qualität in der Klinik. Im Hinblick auf Patientennutzen und hohe Qualitätsstandards arbeitet sie eng mit allen Medizinern der Klinik und ihren regionalen und zentralen Ansprechpartnern zusammen. Dazu zählt auch, dass kritische Fälle oder besonders schwere Erkrankungen in der Klinik in einem speziellen Gremium unter der Leitung der Ärztlichen Direktion durchgeführt werden. Dadurch besprechen sich die Ärztinnen und Ärzte und entwickeln Verbesserungen in der medizinischen Versorgung sowie individuelle Therapiekonzepte. Patienten profitieren so vom Wissen aller Fachbereiche.

Pflegedirektor

Peter Müller, Pflegedirektor

Der Pflegedirektor gehört wie die Klinikgeschäftsführung und die Ärztliche Direktion zur Klinikleitung. Er führt alle Pflegekräfte sowie organisatorisch angegliederte Bereiche wie beispielsweise die Funktionsdienste. Zudem ist er verantwortlich für eine qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung.

Der Pflegedirektor kümmert sich außerdem um die Aus-, Fort- und Weiterbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das beginnt bei der Mitwirkung im Rahmen der Ausbildung junger Gesundheits- und KrankenpflegerInnen und reicht bis zur individuellen Anbahnung pflegespezifischer Weiterbildungen. 

Gemeinsam mit seinen regionalen und zentralen Ansprechpartnern setzt er, im Sinne der Patientensicherheit, dabei aktuelle Handlungsempfehlungen und Leitlinien in der Klinik um. Dies geschieht immer im Bewusstsein der Mitverantwortung für die gesamte Klinik.