Unsere Ärzte stellen sich vor

Unsere Ärzte stellen sich vor

Rund 60 Ärztinnen und Ärzte kümmern sich in unserer Klinik um unsere Patienten. Wie wir die Qualität unserer ärztlichen Behandlung sicherstellen, erfahren Sie hier.

In der Helios Klinik Titisee-Neustadt kümmern sich rund 60 Ärztinnen und Ärzte um alle medizinischen Belange der Patienten. Angefangen bei der umfangreichen Diagnostik in den Funktionsbereichen bis hin zu den bildgebenden Verfahren wie dem CT.

Im ärztlichen Team besprechen wir Diagnosen und planen individuell die für den Patienten optimale Behandlung. Dabei arbeiten wir fachübergreifend, das bedeutet, dass wir alle medizinischen Kompetenzen in unserer Klinik bei der Behandlung unterschiedlichster Erkrankungen konsultieren und gemeinsam Therapiepläne erarbeiten.

In sogenannten Tumorkonferenzen tauschen sich die Mediziner unserer Klinik regelmäßig zur Behandlung bösartiger Erkrankungen aus. So gewährleisten wir, dass im Fall einer Krebserkrankung alle möglichen Therapieoptionen betrachtet und in die Behandlung einbezogen werden können.

Der der regelmäßige Austausch mit unseren Pflegekräften ist für die Behandlung unerlässlich. Die sogenannte „Gemeinsame Visite“ führen  wir uns gemeinsam mit unseren Pflegekräften durch. Das  bedeutet, dass bei den Visiten Ärzte und Pflegekräfte gemeinsam bei den Patienten sind und sich zur Behandlung austauschen. So stellen wir sicher, dass alle an der Behandlung Beteiligten auf dem aktuellen Therapiestand sind und über die Erkrankung des Patienten Bescheid wissen.

Wir legen großen Wert auf die medizinische Aus-, Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Umfangreiche Weiterbildungsermächtigungen befähigen uns, junge Mediziner bei der Erlangung eines Facharztabschlusses oder einer Zusatzbezeichnung zu unterstützen.