Mitarbeiter Zentral-OP (m/w/d) befristet

  • sterile und unsterile Assistenz bei Operationen im OP (zentral/ambulant) und/oder im Anästhesiebereich
  • selbstständige Vor-und Nachbereitung der Operationseinheit einschließlich der zur Operation benötigten Instrumente, Materialien und Geräte
  • Durchführung aller prä-, intra-und postoperativen Maßnahmen am Patienten unter Beachtung der besonderen physischen Aspekte
  • situationsgerechtes Instrumentieren bei allen in den unterschiedlichen Fachgebieten anfallenden Operationen und Eingriffen und die Anwendung und Umsetzung hygienischer und aseptischen Vorschriften in der OP-Abteilung
  • Dokumentation der Operationen
  • aktive Mitarbeit am Ausbau einer patientenorientierten Arbeits- und Versorgungsstruktur
  • Förderung einer interdisziplinaren Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung aktueller Projekte

Ihr Profil

Neben Ihrer abgeschlossenen Ausbildung zum Operations-Technischen Assistenten oder zum Gesundheits- und Krankenpfleger verfügen Sie idealerweise über eine OP/Anästhesie-Fachweiterbildung oder haben bereits Kenntnisse im OP sammeln können. Des Weiteren können Sie Erfahrungen im Instrumentieren vorweisen. Ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität zählen zu Ihren Stärken. Des Weiteren setzen wir die Teilnahme am Schicht- bzw. Bereitschaftsdienst voraus.

Unser Angebot

  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • befristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit für zwei Jahre
  • Zusatzversicherung HeliosPlus
  • Rabatte auf Produkte und Dienstleistungen von über 480 Topmarken

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Dirk Gregor, Pflegedirektor Betriebsteil Sund, unter der Telefonnummer (03831) 35-3030.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen

an:

Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH

Personalabteilung

Große Parower Straße 47 – 53

18435 Stralsund

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.