Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline
Trauerfeier für Sternenkinder in Stralsund

Trauerfeier für Sternenkinder in Stralsund

Stralsund

Auf dem städtischen Zentralfriedhof in Stralsund gibt es eine ganz besondere Steele. Sie ist das Symbol für alle Leben, die nie leben konnten. Die errichtete Gedenkstätte für Sternenkinder ist vor fünf Jahren als Ort zum Trauern und Erinnern für Eltern, Geschwister und Freunde entstanden. Am 12. Juni 2022 findet um 14 Uhr die Beisetzung und anschließende Trauerfeier statt.

Wenn Kinder vor ihren Eltern versterben, manchmal sogar ohne dass bei der ersten liebevollen Berührung das Herz noch schlug, gehört dies zu den schmerzhaftesten und prägendsten Erfahrungen, die wir als Mensch erleben können. Am 12. Juni um 14 Uhr findet auf dem Zentralfriedhof eine weitere Beisetzung der Sternenkinder statt, die noch vor, währenddessen oder kurz nach ihrer Geburt verstorben sind.

Angesprochen fühlen sich bitte nicht nur die Angehörigen, die ihr Kind an diesem Tag bestatten lassen, sondern auch Angehörige von Sternenkindern, deren Verlust schon länger zurückliegt oder die nicht an diesem Ort bestattet wurden. Mit dem Sternenkinderfeld ist ein Ort entstanden, um Abschied zu nehmen und zu trauern, aber auch zu erinnern, zu teilen und anzunehmen, was unannehmbar scheint. Im Anschluss an die Trauerfeier findet eine Zusammenkunft im Café Vergissmeinnicht am Haupteingang bei Kaffee statt. Die Projektgruppe Sternenkinder und das Helios Hanseklinikum Stralsund laden dazu herzlich ein.