Kulturreihe am Hanseklinikum startet musikalisch ins neue Jahr
Pressemitteilung
Kunst, Kultur, Krankenhaus

Kulturreihe am Hanseklinikum startet musikalisch ins neue Jahr

Stralsund

Zum Jahresauftakt der Veranstaltungsreihe „Kunst, Kultur, Krankenhaus“ ist die Stralsunder Musikschule zu Gast im Helios Hanseklinikum Stralsund. Der Eintritt für das Konzert am 17.01.2018 um 18.00 Uhr in der Cafeteria des Krankenhauses am Sund ist kostenfrei.

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Stralsund bereiten sich im Moment intensiv auf den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vor, der am letzten Januarwochenende in der Hansestadt stattfindet. Das Konzert im Klinikum, bei dem hauptsächlich Musik für Blechbläser erklingen wird, dient als erste Generalprobe. In dem Konzert können die Gäste Ausschnitte aus ihrem Programm erleben.

Die Veranstaltungsreihe „Kunst, Kultur, Krankenhaus“ ist eine Initiative des Helios Hanseklinikum Stralsund in Kooperation mit dem Theater Vorpommern, dem Förderverein Klinikumskirche zu Stralsund und dem Kreisdiakonischen Werk Stralsund.

Über Helios

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. 15 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios.

In Deutschland verfügt Helios über 111 Akut- und Rehabilitationskliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 17 Präventionszentren und 12 Pflegeeinrichtungen. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 3,9 Millionen ambulant.

Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 43 Kliniken, 44 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden in Spanien über 9,7 Millionen Patienten behandelt, davon 9,4 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Helios und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius. 

Pressekontakt

Mathias Bonatz

Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing
Mathias Bonatz

E-Mail

Telefon

(03831) 35-1007