Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline
Leistungsspektrum Radiologie

Angiographie

Angiographie

Die Angiographie ist ein Bildgebungsverfahren, mit dessen Hilfe sich Gefäße darstellen und gleichzeitig Krankheiten behandeln lassen.

Zur Darstellung Ihrer Gefäße verwenden wir häufig Kontrastmittel. Dieses wird Ihnen über einen Zugang in die Armvene gegeben und ermöglicht die gleichzeitige Behandlung von erkrankten Gefäßen.

Angiographie - Diagnostik und Therapie in einem

  • Aufdehnung von verengten Blutgefäßen
  • Auflösung von Blutgerinnseln
  • Aufdehnung (Stenting) peripherer und hirnversorgender Arterien
  • Entfernung von Blutgerinnseln (periphere und intracerebrale Thrombektomie)
  • Behandlung von Pfortaderhochdruck (TIPS= transjugulärer intrahepatischer portosystemischer Shunt)
  • Aortenprothesen
  • Myelographie = bildgebendes Verfahren, bei dem Kontrastmittel in den Wirbelkanal gespritzt wird
  • Verschluss von Blutgefäßen (Blutungs- Organ- und Tumorembolisation)
  • Interventionelle Radiologie
Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Klaus-Heinrich Schweim

Chefarzt Radiologie
Dr. med. Klaus-Heinrich Schweim

Kontaktdaten

Telefon: (03831) 35-3200
E-Mail: E-Mail senden

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag: 8:00 bis 16:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren