Schlaganfall – schnelle Hilfe auf der Stroke Unit

Schlaganfall – schnelle Hilfe auf der Stroke Unit

Die Stroke Unit ist eine Station, welche auf die besonderen medizinischen Anforderungen von Patienten mit einem Schlaganfall ausgerichtet ist.

Die Stroke Unit des Helios Hanseklinikum Stralsund wurde am 18. Dezember 2017 von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft  erstmals als überregionale Stroke Unit zertifiziert. Somit ist eine Schlaganfallversorgung auf höchstem Niveau sichergestellt. Ab 2006 bis zum aktuellen Audit hatten wir den Status einer regionalen Stroke unit. Wir freuen uns über die nun ausgesprochene Anerkennung unserer Schlaganfallmedizin. Alle Voraussetzungen für eine optimierte und moderne Schlaganfallversorgung sind bei uns gegeben.

Nahezu 800 Schlaganfallpatienten werden jährlich von uns versorgt. Der Bereich verfügt über 10 Monitorbetten und ist eingebunden in einen Bereitschaftsdienst, der eine sofortige Diagnostik rund um die Uhr durchführt, um das "therapeutische Fenster" in den ersten Stunden nach einem Schlaganfall für spezielle Therapiemaßnahmen zu nutzen.

Eine exzellente Kooperation zwischen Neurologie, Neuroradiologie, Kardiologie und Gefäßchirurgie gewährleistet eine optimale Versorgung für den Patienten. Die moderne Ausstattung unserer Radiologie inclusive einer kontinuierlichen Angiographie-Bereitschaft, mit der Option zur mechanischen Rekanalisation, ermöglichen jederzeit eine sofortige Diagnostik und Therapieeinleitung bei Schlaganfallpatienten.

Spezielle Therapiemaßnahmen, wie die so genannte Lyse-Therapie, dienen dazu, große Teile des vom Schlaganfall betroffenen Hirngewebes zu retten. Bereits während der Behandlung in diesem Intermediate Care-Bereich beginnt die Rehabilitation mit Physio- und Sprachtherapie. Wir arbeiten in enger Kooperation mit den benachbarten Universitätskliniken in Greifswald und Rostock bei der Versorgung von Schlaganfallpatienten zusammen.

Flyer überregionale Stroke Unit Unser Neurologische Abteilung verfügt seit mehr als zehn Jahren über eine zertifizierte Schlaganfall-Spezialstation (Stroke Unit). Im Dezember 2017 wurden wir nach ausgiebiger Prüfung als überregionale Stroke Unit anerkannt.
Zertifikat überregionale Stroke Unit Das Zertifikat der „Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft“ und der „Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe“ bescheinigt die höchste Qualitätsstufe in der Schlaganfallversorgung. Hier finden Sie das Zertifikat.
Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Jörn Peter Sieb

Chefarzt Neurologie
Prof. Dr. med. Jörn Peter Sieb

Kontaktdaten

Telefon: (03831) 35-2550
E-Mail: E-Mail senden

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag: 08:00 bis 16:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren