Leistung HNO

Konservative Behandlung

Eine Vielzahl von Erkrankungen im Hals-, Nasen- und Ohrenbereich können wir mit konservativen, nicht-operativen Therapiemethoden behandeln.

Wir bieten konservative Therapien bei

  • Tinnitus
  • Hörsturz
  • Schwindelerkrankungen
  • Gesichtslähmungen
  • Wundrosen
  • Entzündungen der Knorpelhaut von Ohrmuschel, Nase oder Kehlkopf (Perichondritis)
  • Infektionserkrankungen des Bindegewebes (Phlegmone)
  • Eiterbeulen (Abszesse) und Gürtelrose (Zoster)
  • Geruchs- und Geschmacksstörungen
Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Carsten C. Bödeker

Chefarzt HNO

Kontaktdaten

Telefon: (03831) 35-2400
E-Mail: E-Mail senden

Erreichbarkeit Sekretariat

Montag bis Freitag: 7:00 bis 16:30 Uhr