Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline

Bauchdeckenstraffung – der Ablauf im Überblick:

  1. Vorgespräch

    Unsere Experten werden Ihnen bei Ihrem ersten gemeinsamen Gespräch das Verfahren, die Möglichkeiten und Erfolgsaussichten einer Bauchdeckenstraffung erläutern. Nachdem die Voraussetzungen geprüft sind, erhalten Sie eine umfassende Aufklärung zum Eingriff.

  2. Tag des Eingriffs

    Unsere Experten führen den Eingriff in schonender Allgemeinanästhesie durch. Die gewählte Schnittführung ist von der Größe und Struktur des zu entfernenden Hautweichteilmantels abhängig und wird vor dem Eingriff zwischen Ihnen und dem Operateur besprochen. Wir bevorzugen narbensparende Techniken knapp oberhalb der Schamhaargrenze, die in Verbindung mit modernsten, selbst auflösenden Nahtmaterialen und speziellem Narbenpflaster die Grundlage für hervorragende Ergebnisse bilden.

  3. Nach dem Eingriff

    Im Anschluss an die OP geben wir Ihnen zur weiteren Pflege der Narben ausführliche Informationen und Hinweise, damit Sie sich dauerhaft wohl fühlen mit dem Operationsergebnis.