Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline
Patientenwissen Geriatrie

Geriatrie - was ist das?

Geriatrie - was ist das?

Was versteht man unter der Fachabteilung Geriatrie? Welches sind typische Kennzeichen von geriatrischen Patienten? Wir erklären Ihnen die wichtigsten Punkte.

Die Fachabteilung Geriatrie ist Teil der Inneren Medizin am Helios Hanseklinikum Stralsund. Die Behandlung umfasst akutmedizinische, aber auch rehabilitative und präventive Ansätze. Wir versorgen Patienten, die aufgrund ihrer hohen Gebrechlichkeit durch Krankheiten und Krankheitsfolgen gleichermaßen gefährdet sind, denen ein Verlust an Autonomie und Selbstständigkeit im Alter droht und bei denen ein zeitgleiches Nebeneinander von akutmedizinischen und rehabilitativen Behandlungskonzepten erforderlich ist.

In unserer Klinik werden daher ältere Patienten mit Erkrankungen behandelt, die sowohl akut aufgetreten sind als auch bereits einen chronischen Verlauf genommen haben. Die Geriatrie stellt den Zweig der Medizin dar, der sich mit der Gesundheit im Alter sowie den präventiven, klinischen, rehabilitativen und sozialen Aspekten von Krankheiten beim älteren Menschen beschäftigt.

Geriatrische Medizin berücksichtigt somit insbesondere die medizinischen und psychologischen sowie sozialen Probleme des älteren Patienten. Diagnostik und Therapie werden im Wissen um körperliche und psychische Veränderungen des alternden Menschen auf diesen individuell zugeschnitten.

Was ist ein geriatrischer Patient?

Besonderes Kennzeichen unserer Patienten ist das gleichzeitige Vorhandensein mehrerer Erkrankungen (Multimorbidität) und zusätzlicher Beeinträchtigungen im Alltag, die unter Umständen die Teilhabe am Alltag erschweren.

Dazu zählen Beeinträchtigungen, wie:

  • Sehschwäche
  • Sturzneigung
  • Gangstörung
  • Schwindel
  • Gedächtnisschwäche
  • chronische Schmerzen
  • Probleme beim Wasserlassen oder der Verdauung
Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Jörn Peter Sieb

Chefarzt Neurologie und Geriatrie
Prof. Dr. med. Jörn Peter Sieb

E-Mail

Telefon

(03831) 35-2550