Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline

Institutsambulanz Psychosomatik

Institutsambulanz Psychosomatik

Unsere Ambulanz der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin dient der Indikationsstellung und Weitervermittlung von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Beschwerden.

Die Ambulanz bietet die Möglichkeit der Abklärung der Ursache der Erkrankung, der Beratung und der Vermittlung der geeigneten Therapie. Nach einem oder mehreren Gesprächen werden entsprechend der vorhandenen Störung oder Erkrankung die verschiedenen Möglichkeiten einer psychotherapeutischen Behandlung besprochen.

Sollte eine stationäre oder tagesklinische Behandlung notwendig sein, so kann im Rahmen der ambulanten Vorgespräche eine Vorbereitung auf die Behandlung geleistet werden, um einen guten Therapieerfolg zu erreichen.

Wir beraten Patienten mit folgenden psychischen und psychosomatischen Störungen:

  • Erschöpfungszustände
  • Depressionen
  • Phobien und Ängste
  • Zwänge
  • Akute Belastungsreaktionen
  • Seelische Belastungen bei körperlichen Erkrankungen 
  • Somatisierungsstörung
  • Schmerzstörung 
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen

Sie können mit uns gerne ein ambulantes Vorgespräch vereinbaren. Bitte bringen Sie hierzu einen Überweisungsschein Ihres niedergelassenen Arztes mit.

Bild zum Flyer Psychosomatik

Flyer der Institutsambulanz für Psychosomatik

Unsere Tagesklinik und Institutsambulanz für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie stellt am Standort West 25 Therapieplätze in einem barrierefreien Gebäude zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner