Unsere Seelsorge steht Ihnen in Krisen und Trauerfällen bei

Unsere Seelsorge steht Ihnen in Krisen und Trauerfällen bei

Wenn Sie Beistand in einer schwierigen Lebenssituation suchen, können Sie sich uns jederzeit anvertrauen – unabhängig von Ihrer Konfession.

Unsere Evangelische Seelsorgerin und unser katholischer Seelsorger sind für Sie da. Ganz besonders in Krisensituationen, etwa wenn ein Mensch stirbt und Sie mit Ihrer Trauer allein bleiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Mitglied einer Kirche sind oder nicht. Sprechen Sie uns an Unser Team auf den Stationen stellt auf Wunsch den Kontakt zur Seelsorge her. Gern können Sie uns auch direkt anrufen:

Ihre Ansprechpartner

Pfarrerin Annekatrin Steinig

Evangelische Seelsorge
Pfarrerin Annekatrin Steinig

Kontaktdaten

Telefon: (0178) 145 48 63
E-Mail: E-Mail senden
Ihr Ansprechpartner

Pfarrer Andreas Sommer

Katholische Seelsorge

Kontaktdaten

Telefon: (03831) 29 20 42

Das seelsorgerische Angebot 

  • Besuche und Gespräche am Krankenbett
  • Gesprächsangebot für Angehörige
  • Begleitung während des Krankenhausaufenthaltes
  • Krisenintervention
  • Sterbebegleitung/Aussegnung
  • Beratung in Lebenskrisen und -fragen
  • Vermittlung zum Ambulanten Hospizdienst
  • Andachten und Gottesdienste (auf Wunsch auch im Zimmer)
  • Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Besuchsdienst

Gottesdienst im Raum der Stille

Jeden Mittwoch um 13.00 Uhr findet im Raum der Stille im Krankenhaus am Sund eine Andacht statt. Den Raum der Stille finden Sie in Ebene 0A.

Sie können den Raum auch außerhalb der Gottesdienstzeiten nutzen, um einzukehren, zu entspannen, sich zu besinnen, zu meditieren oder zu beten.

In der Klinikumskirche im Krankenhaus West lädt Pastorin Steinig jeden Dienstag um 16.00 Uhr zur „Zeit der Stille“ und zum Gespräch ein.

Gespräch_fotolia

Unser Psychologischer Dienst hilft

Unsere Psychologen unterstützen und beraten Sie bei Ängsten und Sorgen während Ihrer Behandlung.