Perioperatives Management in der Ösophagus- und Magenchirurgie

Die optimierte perioperative Versorgung von Patientinnen und Patienten nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Ziel dieser Versorgung ist zum einen die optimale Vorbereitung der Patientinnen und Patienten (Ernährung, Anämie, etc.), um postoperative Komplikationen zu vermeiden; zum anderen zielt das perioperative Management darauf ab, den Stress und das Trauma durch eine Operation weitestgehend zu reduzieren.

DatumMittwoch, 6. Oktober 2021
Uhrzeit17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
VeranstaltungsortBrinkama’s Restaurant in Schwerin
FachbereichAllgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie, Klinik für Intensivmedizin