Live-Einblick in OP-Saal - Instagramführung mit Chefarzt

Live-Einblick in OP-Saal - Instagramführung mit Chefarzt

Schwerin

Wer nicht selbst im OP-Saal arbeitet, hat selten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Helios Kliniken Schwerin zeigen im Livestream, wie Pflege, Anästhesie und Chirurgie im OP zusammenarbeiten.

Normalerweise ist die OP-Führung am Tag der offenen Tür in den Helios Kliniken Schwerin eines der Highlights für die Besucher. Doch in der aktuellen Situation ist daran nicht zu denken. Deshalb möchte Prof. Jörg-Peter Ritz, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, allen Interessierten eine digitale Möglichkeit zum Besuch geben. Über den Instagram-Kanal der Helios Kliniken Schwerin gibt er am 21. April eine Live-Führung durch den Saal.

Begonnen wird mit der Einleitung. Hier zeigt die Anästhesie, wie und wo die Patienten auf die anstehende Operation vorbereitet werden. Sie erklären, wann Vollnarkose und örtliche Narkose zum Einsatz kommen und warum man für die meisten OPs nüchtern sein muss. Wie die richtige Lagerung auf dem OP-Tisch funktioniert, darüber klären die OP-Pflegekräfte auf. Im Anschluss zeigt Prof. Ritz, wie ein OP-Saal ausgestattet ist. Am Beispiel einer Laparoskopie erklärt er, welche Geräte wozu dienen und wer alles am Tisch steht.

Über den Kanal @heliosklinikenschwerin können interessierte Zuschauer auch direkt Fragen an Pflege, Anästhesisten und Chirurgen stellen. Der Stream startet um 16 Uhr.  

Patrick Hoppe

Referent Unternehmenskommunikation
Patrick Hoppe

Telefon

0385 520 3863