Lieber Obst statt Grippe

Lieber Obst statt Grippe

Schwerin

Die Grippewelle hatte Anfang des vergangenen Jahres für volle Betten und viele Ausfälle bei den Mitarbeitenden gesorgt. Mit einem entsprechenden Vitaminschub sorgte die Geschäftsführung nun für ausreichend Abwehrkräfte und gute Laune auf den Stationen und in den Fachbereichen.

Rund 200 Obstkisten wurden gepackt und am Vormittag im Haus verteilt. Mit Bananen, Mandarinen und Birnen war für jeden etwas dabei. Die Vitaminbomben kamen sehr gut bei den rund 2100 Mitarbeitenden an, die an diesem Tag im Einsatz waren.

Patrick Hoppe

Referent Unternehmenskommunikation
Patrick Hoppe

E-Mail

Telefon

0385 520 3863