100. Geburt - Erstes Jubiläumskind in diesem Jahr geboren

100. Geburt - Erstes Jubiläumskind in diesem Jahr geboren

Schwerin

Das erste Jubiläumskind des Jahres kam am 1. Februar um Mitternacht zur Welt. Auch in Corona-Zeiten bei eingeschränkter Aufnahme bleiben Geburten in den Helios Kliniken Schwerin möglich.

Carlo Aßloff heißt das Jubiläumskind, das am 1. Februar geboren wurde. Dabei wollte der Kleine offensichtlich unbedingt am ersten Tag des Monats zur Welt kommen - genau um 23:59 war es soweit. Mit 4675 Gramm auf stolze 57 Zentimeter gehört Carlo zu den größeren Babys, der Durchschnitt in Deutschland liegt bei 51 Zentimetern.

Mutter Lisa Aßloff kam zur Geburt aus Hagenow nach Schwerin. Sie hatte sich vorher erkundigt und wollte ihr Kind in der Sicherheit eines Maximalversorgers zur Welt bringen.  Bereits zwei Tage später geht es wieder zurück nach Hause, wo auch der vierjährige Bruder gespannt auf das neue Geschwisterchen wartet.

Carlo bekam zur Geburt einen Gutschein für den Schweriner Zoo von Chefarzt Dr. Stephan Henschen und der Leitenden Hebamme Heike Schnepel-Berends überreicht. Die Helios Kliniken Schwerin schenken ihm bis zu seinem 18. Geburtstag kostenlosen Eintritt in den Zoo.

Patrick Hoppe

Referent Unternehmenskommunikation
Patrick Hoppe

Telefon

0385 520 3863