Dem Leitbild unserer Klinik sind wir verpflichtet!

Im Rahmen des Neuroonkologischen Zentrums setzen wir uns folgende Ziele:

  1. Wir sind ein leistungsstarkes Zentrum für Neuroonkologie mit einem überregionalen Einzugsgebiet, und ein kompetenter Ansprechpartner für Patienten mit Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks.
     
  2. Der Patient mit o.g. neuroonkologischen Erkrankungen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Unser Handeln ist auf den größtmöglichen Nutzen des Patienten ausgerichtet.
     
  3. Unser Expertenteam aus allen beteiligten Fachrichtungen stärkt daher die interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Diagnostik und operativen, radioonkologischen und systemischen Therapie dieser Erkrankungen.
     
  4. Durch die Orientierung an nationalen und internationalen Leitlinien, Berücksichtigung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und Vorhaltung einer hochmodernen apparativen Ausstattung gewährleisten wir eine qualitativ herausragende Versorgung unserer Patienten mit Hirntumoren und Tumoren des Rückenmarks.
     
  5. Unsere hervorragend ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter sind unser Kapital für eine hohe Behandlungsqualität. Wir sehen uns der ständigen Aus-, Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter auf allen Ebenen und in allen Berufsgruppen verpflichtet.
     
  6. Die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten, Rehabilitationseinrichtungen, Selbsthilfegruppen und anderen am Behandlungsprozess beteiligten Einrichtungen gewährleistet eine allumfassende Betreuung unserer Patienten.
     
  7. Regelmäßige interne Qualitätskontrollen unserer Behandlungsprozesse sowie externe Vergleiche unserer Behandlungsergebnisse („Benchmarking“) sind uns ein Antrieb    zur ständigen Verbesserung unserer Behandlungsqualität.