Unser Leistungsspektrum

Pro Jahr werden ca. 2.000 Eingriffe, überwiegend in örtlicher Betäubung, durchgeführt. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die operative Versorgung von sämtlichen Tumoren der Haut wie z. B. maligne Melanome, Basaliome und Plattenepithelkarzinomen, aber auch von ausgedehnten Muttermalen.

Leistungsangebot

Die angebotenen Techniken reichen von einfachen Exzisionen über unterschiedliche Verschiebeplastiken und verschiedene Transplantationstechniken bis zur gestielten Lappenplastik.

Zum Leistungspektrum gehört die Begutachtung entzündlicher angeborener oder erworbener Dermatosen sowie benigner und maligner Hauttumoren einschließlich des malignen Melanoms und kutaner Lymphome. Pro Jahr werden etwa 2000 Präparate begutachtet.

Leistungsangebot

Routinehistologie, Immunhistochemie, direkte Immunfluoreszenz, Schnellschnittuntersuchungen.

Zugangsberechtigung

Dermatohistologische Untersuchungen können bei allen stationären Patienten durchgeführt werden sowie bei allen ambulanten Patienten, die mit entsprechenden Fragestellungen auf Überweisungen von niedergelassenen Hautärzten in der Ambulanz vorstellig werden.

Die Allergieabteilung verfügt über alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Betreuung allergologischer Krankheiten. Dazu gehören auch sämtliche allergologische Testverfahren (Epikutan-, Prick-, Arzneimittel- und Photopatch-Testungen). Die Leistungen der Allergieabteilung sind nicht Gegenstand der Ermächtigungsambulanz.

Der Hautklinik stehen zur Zeit ein Diodenlaser sowie ein gepulster Farbstofflaser zur Verfügung. Behandlung von

  • Besenreiservarizen/Venektasien
  • senilen Angiomen
  • Hämangiome
  • Teleangiektasien/Couperose
  • Spider-Naevi

Die Leistungen der Lasertherapie sind nicht Gegenstand der Ermächtigungsambulanz.

Die Hautklinik verfügt über alle wichtigen Geräte und Methoden zur Photodiagnostik

  • UV-A · UV-B, 311nm
  • SUP
  • Creme- und Bade-PUVA
  • Lichthardening
  • Photopatchtest
  • Lichttreppe und Lichtprovokation
  • Kompetente Tumorchirurgie der Haut
  • Interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
  • Schildwächter-Lymphknotendiagnostik (Sentinel-node-biopsy)
  • Allgemeine Dermatohistologie einschließlich Immunhistologie
  • Stationäre und ambulante Chemo- und Immuntherapie bei malignen Hauttumoren
  • Behandlung von Hauttumoren im Rahmen klinischer Studien
  • Therapie kutaner Lymphome (Photochemotherapie)
  • Photodynamische Therapie von Hauttumoren und deren Vorstufen
  • Tumornachsorge
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Kooperation mit Selbsthilfegruppen
  • Fort- und Weiterbildung