Klinische Studien am Helios Hautkrebszentrum Schwerin

Für die Durchführung von klinischen Studien gibt es für alle Helios-Kliniken verbindliche Regelungen
(Näheres dazu finden Sie hier)

Studien Hautkrebszentrum:

Die Leitung der klinischen Studien am Hautkrebszentrum Schwerin erfolgt durch Dr. med. G. Schley (Prüfarzt). Als study nurse für das Hautkrebszentrum ist Schwester Lilo Grycza verantwortlich. Weitere ärztliche Mitarbeiter für die Durchführung klinischer Studien (sogenannte subinvestigators) sind: OA Matthias Jeschke Dr. med. Anja Heyne

Klinische Studien mit direkter Beteiligung des Helios Hautkrebszentrums Schwerin:

 

Name

Fragestellung

Status

     

ADOREG

 Prospektives Register für Hauttumoren (Registerstudie)Eine Register-Studie ist eine Studie, bei der Daten zu Therapie und Diagnose aus dem Behandlungsalltag untersucht werden

 

Offen

BERING

Melanom

Encorafenib Plus Binimetinib gibt bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem, inoperablem oder metastasiertem, BRAF V600-mutiert Melanom: Eine multizentrische, multinationale, prospektive, nicht interventionelle Längsschnitt Studie in Deutschland und Österreich.

Offen

 

Combi-EU

 

Inhibierung von BRAF und MEK mit Dabrafenib und Trametinib als adjuvante Therapie bei Patienten mit Melanom:

Eine nicht-interventionelle Beobachtungsstudie. Malignes Melanom im Stadium III.

 

 

Offen

 

NEKTAR Phase 3– Studie zur adjuvanten Therapie (nach vollständiger Entfernung der Metastasen)  von Patienten mit malignen Melanom im Stadium III und IV mit Nivolumab vs. Nivolumab und Bempegaldesleukin Offen