Erhöhte Leberwerte – nicht nur Folge eines Kavaliersdelikts: Ursachen, Folgen, Behandlungsmöglichkeiten

Erhöhte Leberwerte – nicht nur Folge eines Kavaliersdelikts: Ursachen, Folgen, Behandlungsmöglichkeiten

Datum Mittwoch, 10. Juli 2019
Uhrzeit 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Forum, Helios Klinikum Schwelm
Zielgruppe Patienten und Interessierte

Dr. med. Carsten Meibaum, Chefarzt der Medizinischen Klinik/Gastroenterologie, informiert am Mittwoch, 10.07.2019, um 18.00 Uhr im Forum des Helios Klinikums Schwelm rund um das Thema erhöhte Leberwerte.

Als größtes unserer inneren Organe übernimmt die Leber wichtige Aufgaben, beteiligt sich beispielsweise am Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen oder bei der Ausscheidung von giftigen Stoffen. Ohne die Leber, die als unverzichtbarer Bestandteil des Organismus gilt, wäre keine Entgiftung möglich. Durch Medikamente, Alkohol, fettes Essen und Zucker steht das Organ jedoch unter ständiger Belastung und kann durch diese Einflussfaktoren auch dauerhaft erkranken. Leberleiden bleiben oftmals lange unentdeckt, weil sie keine spezifischen Beschwerden verursachen.

Dr. med. Carsten Meibaum informiert über Diagnosemöglichkeiten und die Folgen von erhöhten Leberwerten. Er geht zudem auf die verschiedenen Behandlungs- und Vorbeugemöglichkeiten ein.Im Anschluss haben die Besucher die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Eintritt zum Vortragsabend ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.