Spezielle Angebote

Hilfe für die Helfenden

Ein Mitglied Ihrer Familie ist hilfebedürftig und Sie haben sich entschieden, die Pflege zu Hause zu übernehmen? Wir unterstützen Sie dabei

Sie führen einerseits Ihr eigenes Leben und helfen andererseits dem Ihnen nahstehenden Menschen bei alltäglichen Aktivitäten wie beispielsweise beim Aufstehen, beim Ankleiden, Waschen oder Essen. Damit Sie gut auf die häusliche Pflege vorbereitet sind und Ihre eigene Gesundheit nicht unter der neuen Aufgabe leidet, bieten wir Ihnen unsere Unterstützung und Beratung bereits während des stationären Aufenthaltes an.

Kontakt

Birgit Schreyer

Pflegetrainerin
Birgit Schreyer

Telefon

(02336) 48 6719

E-Mail

Später werden wir Sie und Ihre Familie gerne auch zu Hause besuchen, um die gezeigten Techniken zu vertiefen und Ihnen Sicherheit zu geben. Wir ersetzen damit nicht den ambulanten Pflegedienst, sondern bieten Ihnen unsere Hilfestellung zusätzlich an.

Wir wollen Ihre Familie stärken, mit Ihnen lernen und neue Wege entdecken, denn Pflegen will gelernt sein.

 

Unsere nächsten Termine:

Der Kurs richtet sich an alle Angehörigen und Interessierten, die sich in einer häuslichen Pflegesituation befinden oder in Zukunft befinden werden oder die sich vorab informieren wollen.

Dauer: 3x 3,5 Stunden
Termine: donnerstags,
jeweils 15:30 bis 19:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre rechtzeitige Anmeldung bei den Pflegetrainerinnen.