Achtung! Ab Mittwoch, 21.10.2020: Generelles Besuchsverbot in der Klinik!

 

Alle Infos rund um Corona: HIER

 

 

Kardiologie

Genauer Blick ins Herz: unser Echolabor

Unsere Herzspezialisten am HELIOS Klinikum Schwelm bieten umfangreiche diagnostische Möglichkeiten im Vorfeld der Behandlung Ihrer Herzbeschwerden an. Dazu gehört insbesondere der Herzultraschall, die sogenannte Echokardiographie in unserem Echolabor.

Eine Echokardiographie ist eine Ultraschall-Untersuchung des Herzens. Damit können unsere Fachärzte in Ihr Herz blicken und die Herzstruktur  und –funktion genau beurteilen. Sie erhalten so Informationen darüber, ob die Größe des Herzen, der Kammern und Vorhöfe sowie die Dicke der Herzwände der Norm entspricht oder ob Ihr Herz voll funktionsfähig und die Herzklappen beweglich sind.

Der Herzultraschall ist dabei für Sie schmerzfrei und risikolos und zählt damit zu den Standraduntersuchungsverfahren bei einer Vielzahl von Herzbeschwerden. Es gibt zwei Arten dieser Untersuchung.

Beim sogenannten transthorakalen Herzultraschall wird ein Schallkopf auf die Herzregion gehalten, der Ultraschallwellen aussendet. Diese werden dann von den verschiedenen Gewebearten und Strukturen des Herzen unterschiedlich zurückgeworden und am Computer entsprechend abgebildet, sodass der Arzt das Bild medizinisch bewerten kann. Bei der Farb-Doppler-Echokardiographie  werden zusätzlich die Richtung und die Geschwindigkeit des Blutflusses im Herzen abgebildet und auch gemessen.

Beim transösophageale  Herzultraschall  stellt der Facharzt das Herz über die Speiseröhre dar. Dadurch werden bestimmte Bereiche noch detailliert dargestellt. Diese Untersuchung ist ebenfalls schmerzarm und risikolos; Sie erhalten von uns aber ein Beruhigungsmittel.  

Manche Fehlfunktionen Herzens treten zudem nur Unterbelastung auf. Sie müssen daher durch die sogenannte Stress-Echokardiographie untersucht werden. Dabei sitzen Sie auf einem speziellen Fahrrad und müssen sich bewegen, während ein transthorakaler Herzultraschall bei Ihnen durchgeführt wird.

Unser Ansprechpartner für Sie

Raphael Pyka

Oberarzt Medizinische Klinik
Raphael Pyka

E-Mail

Telefon

(02336) 48 1300