Achtung! Ab Mittwoch, 21.10.2020: Generelles Besuchsverbot in der Klinik!

 

Alle Infos rund um Corona: HIER

 

 

Leistungsspektrum

Herzlich willkommen im Refluxzentrum

Herzlich willkommen im Refluxzentrum

Egal ob nach dem fetten Sonntagsbraten, dem Süßigkeitenrausch oder einer Party: Viele Menschen klagen über Sodbrennen. Rund 30 Prozent der Bevölkerung leiden innerhalb eines Jahres daran; damit zählt das Brennen und Drücken in Speiseröhre und Magen zu den häufigsten Beschwerden im Land. Wenn das Sodbrennen häufig auftritt oder weitere/andere Symptome häufiger auftreten, sprechen Fachleute vom sogenannten Reflux. So bezeichnet man im Allgemeinen einen krankhaften, erhöhten Rückfluss des Mageninhaltes in die Speiseröhre, oft bedingt durch eine Funtkionsstörung des Mageneingangs.

Das Problem:

Beim Reflux ist das klinische Bild sehr vielfältig. Neben dem beschriebenen klassischen Symptomen wie Sodbrennen können auch Husten oder Schmerzen im Brustbereich auftreten, die an einen Herzinfarkt erinnern.

 

Die Lösung:

Dies bedingt auch eine ebenso vielfältige Diagnostik und Therapie. Um Betroffenen, die auf eine anfängliche Behandlung nicht zufriedenstellend angesprochen haben, schneller, schonender und deutlicher helfen zu können, behandeln Sie im Refluxzentrum des HELIOS Klinikums Schwelm Spezialisten verschiedener Fachrichtungen übergreifend und interdisziplinär.

So erreichen Sie uns

Sprechzeiten

Betroffenen bieten wir eine wöchentliche Refluxsprechstunde an: immer dienstags von 14.30 bis 16:00 Uhr.

Bitte lassen Sie sich über das Sekretariat der Medizinischen Klinik unter (02336) 48 1300 einen Termin geben.

Sie benötigen zusätzlich eine Einweisung Ihres Haus-  oder eine Überweisung eines endoskopierenden Facharztes.

Kontakt

Refluxsprechstunde

Telefon

(02336) 48 6235

Öffnungszeiten

dienstags von 14.30 bis 16:00 Uhr.