Leistungsspektrum

Gesund werden durch Wärme

Unsere Experten setzen bei der Behandlung von Genitalwarzen und bei ästhetischen Korrekturen im weiblichen Genitalbereich einen C02-Laser ein. Dieser ist besonders schonend, schmerzarm, verhindert erneutes Auftreten und Narbenbildung und beschleunigt die Heilung.

Bei Genitalwarzen tragen unser Fachärzte die Wucherungen mit dem Laser Schicht für Schicht ab. Dabei nutzen Sie die Wärmewirkung des Lasers, was zudem die Möglichkeit eines erneuten Auftretens an gleicher Stelle deutliche verringert.

Bei der Korrektur der Schamlippen (Labienkorrektur) setzen die Ärzte ebenfalls die Wärmewirkung des Lasers ein. So können die in der Regel überschüssigen Anteile – denn meist handelt es sich um eine Verkleinerung der Schamlippen – präzise, unblutig und komplikationsarm abgetragen werden. Dieses Verfahren fördert auch den anschließenden Heilungsverlauf.

Unser Tipp:

Da dieser Eingriff nicht in allen Fällen von den Krankenkassen übernommen wird, fragen Sie bitte vorher bei Ihrer Krankenkasse nach, wie es in Ihrem individuellen Fall gehandhabt wird.