Station 3 E/F

Herzlich willkommen auf der Station für Frauenheilkunde/Geburtshilfe

Herzlich willkommen auf der Station für Frauenheilkunde/Geburtshilfe

Wir sind eine gynäkologische und geburtshilfliche Station und legen sehr viel Wert auf eine individuelle Betreuung. Rund um die Uhr sind wir für alle gynäkologischen Patientinnen und auch für alle Mütter und Familien mit ihren Neugeborenen da.

Sie finden uns im Gebäudeteil E der dritten Etage. Die Station wurde im Mai 2019 nach umfangreicher Sanierung wiedereröffnet.

In den ersten Zimmern der Station sind unsere gynäkologischen Patientinnen untergebracht.

Im angrenzenden Mutter-Kind-Bereich bieten wir Ihnen ein offenes „Rooming in“ an, bei dem Sie Ihr Kind bei sich im Zimmer betreuen, wenn Sie dies wünschen.

Station 3 E/F
Lage 3.OG
Fachbereich(e) Geburtshilfe, Frauenheilkunde
Stationsleitung Myriam Tallarico
Telefon Stationszimmer Station 3E (02336) 48 6031 Station 3F (02336) 48 6032

Mutter-Kind-Bereich

Durch das offene "Rooming in" können wir Sie als junge Familie optimal unterstützen und sind bei allen Fragen immer für Sie da. Gleichzeitig können Sie über kurze Wege alle Vorsorgeuntersuchungen in unseren modernen Behandlungsräumen wahrnehmen. Im neuen Stillzimmer, das nur für die Mütter zugänglich ist, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind in Ruhe zu stillen. 

Nach der Geburt werden die Neugeborenen durch die Fachärzte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Hauses im Sinne eines perinatalen Schwerpunktes betreut. Durch diese interdisziplinäre Zusammenarbeit ist es möglich, auch bei Frühgeburten ab der 32. SSW oder ab 1500 Gramm eine umfassende Betreuung für Mutter und Kind anzubieten. Hierfür stehen vier Überwachungseinheiten mit zwei Beatmungsplätzen im zentralen Bereich der Mutter-Kind-Station zur Verfügung. 

Ebenso sind wir auch bei Mehrlingsgeburten sowie Geburten bei Schwangerschaftsdiabetes oder anderen Vorerkrankungen für Sie da.

Ausstattung

Im geburtshilflichen Bereich bieten wir als Standard Zweibettzimmer an. Die Zimmer sind mit einem eigenen Bad, Wickeltisch und Wärmestrahler sowie Flachbildfernseher ausgestattet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ein Telefon an der Pforte kostenpflichtig auszuleihen. Wenn Sie unser drahtloses Internet nutzen möchten, erhalten Sie an der Pforte gegen eine geringe Gebühr einen W-LAN-Zugang. Alle Zimmer verfügen über modernste Medizintechnik. Darüber hinaus finden Sie alles, was Sie für den Start mit Ihrem Baby brauchen und können Ihr Kennenlernen in wohnlicher Atmosphäre genießen. 

Je nach Belegungssituation und Ihren Wünschen haben wir aber auch die Möglichkeit, Ihnen ein Familienzimmer zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen zu Begleitpersonen finden Sie hier.

Abläufe auf der Station

Unser Pflegeteam aus Kranken- und Kinderkrankenschwestern sowie Hebammen steht Ihnen jederzeit bei Fragen gerne zur Verfügung. Werktags ab 15:00 Uhr haben Sie außerdem die Gelegenheit, mit Ihrem behandelnden Arzt persönlich zu sprechen. Bitte melden Sie sich dazu ebenfalls im Dienstzimmer. Die morgendliche ärztliche Visite findet wochentags ab 08:30 Uhr statt. Das Frühstück für alle mobilen Patientinnen der Station 3E/F beginnt um 8:30 Uhr im Speisesaal, das Mittagessen um 12:00 Uhr auf dem Zimmer und das Abendessen um 17:30 Uhr im Speisesaal.

Unseren Wöchnerinnen bieten wird darüber hinaus Anleitung zur Säuglingspflege, umfassende Stillberatung und die Teilnahme an unserem Stillcafe an. Am Frühstücks- und Abendbüffet (Zeiten siehe oben) können Sie auch schon Kontakte zu anderen Familien knüpfen, wenn Sie dies wünschen.Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Familienleben.

Bitte beachten Sie ...

Bitte bleiben Sie zwischen 13:45 bis 14:15 Uhr in Ihrem Zimmer. In diesem Schichtwechsel möchten die Kolleginnen der Pflege Sie gerne während der Übergabe am Patientenbett kennenlernen. Vielen Dank!