Achtung! Ab Mittwoch, 21.10.2020: Generelles Besuchsverbot in der Klinik!

 

Alle Infos rund um Corona: HIER

 

 

Pflege

Willkommen auf der Intensivstation

Willkommen auf der Intensivstation

Auf unserer interdisziplinären Intensivstation versorgen wir jährlich über 2000 Patienten. Die im Jahr 2013 aufwendig sanierte Station teilt sich auf in 4 modern ausgestattete Zweibettzimmer im IMC-Bereich sowie 3 Einzel- und 3 Zweibettzimmern im Intensivbereich.

Die Intensivstation ist der Ort, an wir kritisch kranke Patienten intensiv überwachen und/oder behandeln  können. Als Patient auf der Intensivstation stehen Sie im Mittelpunkt sämtlicher Aktivitäten. Wir möchten Ihre körperliche und seelische Integrität wieder herstellen. Daher sind die Regeln und Abläufe auf der Intensivstation auf die besonderen Erfordernisse abgestimmt. So ist ein Arbeitsumfeld mit zahlreichen Medizingeräten allgegenwärtig, aber notwendig.

Station2E / Intensivstation
Lage2. OG
Fachbereich(e) Intensivmedizin
StationsleitungThomas Franzen
Telefon Stationszimmer(02336) 48-1319

In der Regel ist dies für unsere Patienten weniger problematisch als für Sie als Besucher und Angehörige. Letztlich aber dient alles nur der Wiederherstellung des bestmöglichsten Gesundheitszustands unserer Patienten und ermöglicht das Maß an professioneller Betreuung. Sollten Sie als Besucher eines Intensivpatienten Fragen haben, sprechen Sie uns jederzeit gerne an

 

Ihr Aufenthalt auf der Intensivstation/IMC

Die vier Zweibettzimmer der IMC verfügen über sanitäre Anlagen sowie über Radio und Fernseher. Alle Bettplätze der Intensivstation und der IMC sind mit moderner Medizintechnik ausgestattet, die es uns kontinuierlich ermöglicht, den Herzrhythmus, Blutdruck, Atemfrequenz und die Sauerstoffsättigung zentral zu überwachen. Darüber hinaus können wir das Herzzeitvolumen und den CO2- Gehalt in der Atemluft messen, sollte dies notwendig sein.

Für Besucher der Intensivstation

Die Intensivstation befindet sich in der 2. Etage unserer Klinik. An der Stationstür finden Sie eine Klingel, mit der Sie sich bitte zum Besuch anmelden. Besuchszeiten sprechen Sie bitte individuell mit der behandelnden Pflegekraft ab. Wenn möglich, vermeiden Sie bitte jedoch eine Besuchszeit vor 10:30 Uhr und zwischen 13:00 und 15:15 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis für eventuell auftretende Wartezeiten. Wir sind bemüht, diese so kurz wie möglich zu halten.

Die tägliche ärztliche Visite findet wochentags um 15:30 Uhr statt, an den Wochenenden um 09:30 Uhr.
Während Ihres Besuchs haben Sie die Möglichkeit, mit dem behandelnden Stationsarzt über den Zustand Ihres Angehörigen zu sprechen.

Weiterhin halten wir weiterführende Informationen in Form von Flyern im Stationsflur an der Theke für Sie bereit.

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen jederzeit gerne an, wir helfen Ihnen weiter.