Achtung! Ab Mittwoch, 21.10.2020: Generelles Besuchsverbot in der Klinik!

 

Alle Infos rund um Corona: HIER

 

 

Pflege

Willkommen auf unserer Station 2 A/B 1

Wir sind eine unfallchirurgische und orthopädische Station. Hier können wir Sie rund um die Uhr optimal betreuen.

Sie finden uns im Gebäudeteil A und B der zweiten Etage im vorderen Stationsbereich. Auf der Station können wir bis zu 42 Patienten in unseren 14 Zimmern mit unfallchirurgischen oder orthopädischen Krankheitsbildern optimal versorgen- auch dann, wenn bei Ihnen neben einer unfallchirurgischen oder orthopädischen Akuterkrankung chronische Erkrankungen vorliegen, die eine weiterführende Behandlung einer anderen Fachrichtung notwendig machen.

Station2 A/B1
Lage2. OG
Fachbereich(e) Unfallchirurgie, Orthopädie
StationsleitungJessica Paech
Telefon Stationszimmer(02336) 48 6020 (2A1); (02336) 48 6022 (2B1)

Möglich wird dies durch eine gut aufgestellte interdisziplinäre Zusammenarbeit, sodass wir z.B. auch dialysepflichtige Patienten mit einer orthopädischen OP-Indikation aufnehmen und bestens versorgen können.

Alle Patientenzimmer verfügen über ein eigenes Bad, Radio und Fernseher und sind darüber hinaus mit moderner Medizintechnik ausgestattet

Unsere insgesamt 17 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit pflegen Sie hier respekt- und würdevoll und helfen Ihnen bei allen Fragen gerne weiter. Durch unseren interdisziplinären Grundsatz können wir Sie auch   Zudem hat die vollumfängliche Unterstützung unserer Kollegen der Physiotherapie bei Ihrer Behandlung einen hohen Stellenwert für uns.

Sie haben selbstverständlich die Gelegenheit, mit Ihrem behandelnden Arzt persönlich zu sprechen. Bitte melden Sie sich dazu im Stationszimmer. Die morgendliche ärztliche Visite findet wochentags  ab 07:00 Uhr statt. Das Frühstück beginnt um 8:00 Uhr, das Mittagessen um 12.00 Uhr und das Abendessen um 17.00 Uhr.

 

Wichtig:

Bitte bleiben Sie zwischen 13:45 bis 14:15 Uhr in Ihrem Zimmer. In dieser Zeit möchte Sie die betreuende Pflegekraft des Spätdienstes gerne während der Übergabe am Patientenbett kennenlernen.