Weiterbildungen

Weiterbildungen

Wir begleiten Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg – während der Ausbildung und im Berufsleben. Machen Sie lebenslanges Lernen zu Ihrem Motto und steigern Sie mit einer Fort- und Weiterbildung Ihre Karrieremöglichkeiten. Das gilt im besonderen Maße für Fachkompetenzen, aber auch für darüber hinaus gehende Fähigkeiten, die Sie – beruflich wie privat – stärken und wachsen lassen.

Basiskurs (40 Stunden)

Zielgruppe

Mitarbeitende im Gesundheitswesen aller Professionen mit Bezug zur Palliativversorgung

 

 

 

Termine

28.08. – 01.09.2023

Kosten

500,- €

Inhalte

  • Grundlagen und Ziele der Palliativversorgung
  • Grundlagen zur Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen

 

Weiterbildung (160 Stunden)

Zielgruppe

Pflegefachkräfte

Termine

Modul I       28.08. – 01.09.2023

Modul I       25.09. – 29.09.2023

Modul II      27.11. – 01.12.2023

Modul III     22.01. – 26.01.2024

Kosten

2000,- €

Inhalte

 

  • Grundlagen und Ziele der Palliativversorgung
  • Grundlagen zur Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen
  • Die Kernbestandteile von Palliative

          Care anwenden

  • Das körperliche Wohlbefinden während

          des Krankheitsverlaufs fördern

  • Den psychischen, sozialen und existenziellen Bedürfnissen der Patienten gerecht werden
  • Auf die Bedürfnisse der pflegenden

          An- und Zugehörigen (…) reagieren

  • Herausforderungen von klinischer

          und ethischer Entscheidungsfindung

  • Umfassende Versorgungskoordination

          und interdisziplinäre Teamarbeit

 

 

Veranstaltungsort:  Helios Bildungszentrum Schleswig, Am Damm 1, 24837 Schleswig

Ansprechpartner:    Team der Fort- und Weiterbildung, Tel. 04621-83 1440

Ziele der Weiterbildung

Für eine erfolgreiche Ausbildung sind die Vernetzung der theoretischen und praktischen Ausbildung und die enge Zusammenarbeit zwischen Praxisausbildern und Lehrenden in der theoretischen Ausbildung wichtige Faktoren. Als Praxisanleiter:in obliegt Ihnen die Aufgabe, Auszubildende schrittweise an die eigenverantwortliche Wahrnehmung ihrer beruflichen Aufgaben heranzuführen.

Dabei gestalten Sie die fachpraktische Ausbildung mit, leiten Auszubildende an, begleiten sie bei Prüfungen und agieren als fachkompetente:r Ansprechpartner:in.

Unsere Inhalte

  • Didaktik und Methodik
  • Psychosoziale und kommunikative Kompetenzen
  • Arbeiten nach wissenschaftlichen Kriterien
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Ethik

Zugangsvoraussetzungen

Sie haben eine der unten genannten Ausbildungen zur/zum abgeschlossen:

  • Pflegefachkraft
  • Gesundheits- und Krankenpfleger:in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in
  • Krankenschwester und Krankenpfleger
  • Kinderkrankenschwester und Kinderkrankenpfleger
  • Altenpfleger:in
  • Hebamme und Entbindungspfleger
  • Operationstechnische/r Assistent:in
  • Anästhesietechnische/r Assistent:in

und eine einjährige Tätigkeit in oben genannten Berufsfeldern.

Kursübersicht

Zeitraum: 12 Monate
Unterrichtsstunden: 300 Stunden
Unterrichtszeiten: Blockunterricht
Montag – Freitag: 8-15 Uhr
(1x monatlich, außerhalb der Ferienzeiten SH)
Abschluss: Zertifikat
Kosten 300 Stunden: 2.500,- €
Ratenzahlung und Förderung sind möglich.

Für Fragen und Anmeldungen stehen wir Ihnen unter sl.weiterbildung@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Nachqualifizierung als Praxisanleitung gemäß §4 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die
Pflegeberufe im Umfang von 100 Stunden in den entsprechenden Themen.

Kursübersicht
Kosten 100 Stunden: 800,- € Ratenzahlung und Förderung sind möglich.
Zeitraum: 12 Monate
Unterrichtsstunden: 100 Stunden
Unterrichtszeiten: Weiterbildungstage, 8-15 Uhr
(außerhalb der Ferienzeiten SH)
Abschluss: Zertifikat


Bewerbungsunterlagen für die Anmeldung zur Weiterbildung

  • Lebenslauf (tabellarisch) mit Lichtbild
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses (Ausbildung)
  • Beglaubigte Kopie der Urkunde über die Erlaubnis zur Berufsausübung
  • Nachweis über einjährige berufliche Praxis
  • Bei Buchung der 100h weiterer Nachweis (Weiterbildung)

Für Fragen und Anmeldungen stehen wir Ihnen unter sl.weiterbildung@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Die Anforderungen an Führungskräfte in der Pflege werden zunehmend komplexer. Die Weiterbildung zur Leitung einer Pflegeeinheit wird Sie in Ihren Kompetenzen ausbilden und stärken, die Aufgaben Ihres Berufsalltags zu meistern. Der Kernkurs umfasst 500 Stunden, der Aufbaukurs 300. Sie schließen die Weiterbildung mit staatlicher Anerkennung ab und sind dazu befähigt eine Pflegeeinheit im Sinne des §71 SGB XI zu leiten.

Unsere Inhalte:
Managementkompetenz:

  • Personalführung
  • Betriebsorganisation
  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Gesundheits- und Sozialpolitik

Psychosoziale und pädagogische Kompetenz:

  • Kommunikation
  • Gruppen und Team
  • Berufspädagogik
  • Leitungsrolle

Pflegefachliche Kompetenz:

  • Theorien und Modelle der Pflege
  • Pflegesysteme und Pflegeorganisationsformen
  • Ethik
  • Pflegeforschung

Kursübersicht

Zeitraum: 23 Monate
Unterrichtsstunden: 800 Stunden
Kernkurs: 500 Stunden
Aufbaukurs: 300 Stunden
Unterrichtszeiten: Blockunterricht
Montag – Freitag: 8-15 Uhr
(1x monatlich, außerhalb der Ferienzeiten SH)
Abschluss: Staatliche Anerkennung mit Zertifikat
Kosten: intern: 6.000,- €
extern: 6.500,-€
Ratenzahlung und Förderung sind möglich.

Zugangsvoraussetzungen:

Sie haben eine der unten genannten Ausbildungen zur/m abgeschlossen:

  • Pflegefachkraft
  • Gesundheits- und Krankenpfleger:in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in
  • Krankenschwester und Krankenpfleger
  • Kinderkrankenschwester und Kinderkrankenpfleger
  • Altenpfleger:in
  • Hebamme und Entbindungspfleger und eine zweijährige Tätigkeit in oben genannten Berufsfeldern.

Bewerbungsunterlagen für die Anmeldung zur Weiterbildung

  • Lebenslauf (tabellarisch) mit Lichtbild
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses einer der oben genannten Ausbildungen
  • Beglaubigte Kopie der Urkunde über die Erlaubnis zur Berufsausübung
  • Nachweis über die zweijährige berufliche Praxis


Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:  sl.weiterbildung@helios-gesundheit.de

 

Kontakt

Sabine Borchert

Mitarbeiterin Fort- und Weiterbildung
Sabine Borchert

E-Mail

Telefon

(04621) 83-1440
Haben wir Sie neugierig gemacht?

Schauen Sie rein und seien Sie uns herzlich willkommen - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.