Behandlungsschwerpunkt

Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie

Unser Augenmerk bei der Behandlung unserer Patienten liegt auf der Reduktion der negativen Stimmungslage, ängstlichen und negativen Verhaltensmustern, der Wiederherstellung von notwendigen Kompetenzen zur Bewältigung alltäglicher Lebenssituationen und Freizeitaktivitäten sowie individueller Ressourcen außerhalb der Stationen.

Die Abteilung für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie unterteilt sich in zwei Bereiche. Ein Teilbereich widmet sich der Behandlung von Menschen mit psychotischen Störungen, Schizophrenien und Persönlichkeitsstörungen; ein zweiter Teilbereich hat seinen Schwerpunkt in der Behandlung depressiver Störungen einschließlich chronischer Depressionen, Ängsten und ADHS.

Unser Therapieangebot

Die Therapie umfasst einzel- und gruppenpsychotherapeutische Bausteine.

Dazu gehören

  • Eine psychopharmakologische Behandlung
  • Einzelgespräche
  • Skillsgruppe
  • Gesprächsgruppentherapie
  • CBASP-Situationsanalysengruppe
  • Selbstsicherheits- und Kommunikationstraining (SKT)
  • Ergotherapie
  • Aromatherapie
  • Sport
  • Musiktherapie
  • Physikalische Therapie / MTT (Medizinische Trainingstherapie

Darüber hinaus bieten wir auch eine sozialpädagogische Begleitung an, bei der Sie von einem sozialpädagogischen Mitarbeiter in unserem Haus in unterschiedlichen sozialen Angelegenheiten beraten und unterstützt werden. Diese Art der Unterstützung kann im Einzelfall auch die notwendige Einleitung nachklinischer Hilfen und Kontaktaufnahmen zu außerklinischen Diensten und Einrichtungen umfassen.

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen die Station PC2 unter:

Telefon (04621) 83-1532

Telefon (04621) 83-1532
Aufnahmeprozess

Zur Abklärung der Behandlungsindikation und eines Aufnahmetermins nehmen Sie bitte in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr Kontakt mit den jeweiligen Stationsleitungen sowie Ärztinnen auf.

Eine stationäre Einweisung vom Haus- oder Facharzt ist wünschenswert.

Wir sind bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Ihre Behandlung wird von Anfang an auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

  • Unser Team aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Pflegemitarbeitern begleitet Sie während Ihrer gesamten Therapiezeit und gibt Ihnen Hilfestellungen. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich jederzeit an die Mitarbeiter auf der Station oder aber an Ihren behandelnden Arzt bzw. Psychotherapeuten wenden.
  • Sie sind während Ihres Aufenthalts in Ein- oder Zweibettzimmern untergebracht. Wenn Sie drahtloses Internet nutzen möchten, sprechen Sie uns gerne an.
  • Die Mahlzeiten werden in einer allen Patienten zur Verfügung stehenden Cafeteria eingenommen.