Willkommen auf der Station K4

Die Kinderstation bietet ein stationäres Behandlungsangebot für Familien mit Kindern zwischen elf und 13 Jahren, die z.B. Schwierigkeiten in sozialen Beziehungen, beim Schulbesuch oder Ängste haben. Auf der Station K4 können bis zu 16 Jungen und Mädchen regulär behandelt werden. Neben der therapeutischen Behandlung gibt es auch einen Bereich für Akutbehandlung und Krisenintervention

Unser Behandlungsangebot

Die Therapieziele werden zu Beginn der Behandlung gemeinsam besprochen. Eine kinder- und jugendpsychiatrische sowie psychologische Diagnostik erfolgt im erforderlichen Ausmaß. Die Behandlungsdauer richtet sich nach der individuellen Problematik. Die Grundlage der Behandlung bildet ein pädagogisch strukturierter Tagesablauf, der die Regelakzeptanz anbahnt und soziale Kompetenzen fördert.

Für jedes Kind stellen wir ein individuelles Therapieangebot aus kreativen Therapien (Heilpädagogik/Ergotherapie), Bewegungstherapie und psychotherapeutischen Einzel- und Gruppentherapien zusammen. Die Eltern bzw. Bezugspersonen der Kinder werden individuell von der/dem zuständigen Bezugstherapeut/in zu Beratungsgesprächen eingeladen. Auch vorbehandelnde Institutionen/Therapeuten können miteinbezogen werden. Darüber hinaus können Eltern mit ihrem Kind an einer Eltern-Kind-Therapiegruppe teilnehmen.

Die Kinder besuchen die Klinikschule, wobei die Klinikschule mit der Heimatschule kooperiert und für Beratungsgespräche zur Verfügung steht. Rückintegrationstage in die Heimatschulen sind möglich.

Belastungserprobungen zu Hause von Samstag bis Sonntag, sind abhängig vom Gesundheitszustand vorgesehen.

Informationen für eine stationäre Aufnahme

Die Notwendigkeit einer stationären Behandlung durch eine/n niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater/in festgestellt werden.

Fragebogen zur Aufnahme In Vorbereitung auf eine stationäre Behandlung auf der K4, bitten wir Sie den hier hinterlegten Fragebogen vollständig auszufüllen und uns per Mail an SLF.K4@helios-gesundheit.de zu senden.

Wir sind für Sie da

Dr. med. Martin Jung

Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dr. med. Martin Jung

E-Mail

Telefon

(04621) 83-1605

Michael Völkner

Stationsleitung K4
Michael Völkner

E-Mail

Telefon

04621 83-1740