Wir zeigen Gesicht trotz Covid19!
Mitarbeiter:innen tragen Smile-Button für mehr Nähe

Wir zeigen Gesicht trotz Covid19!

Schkeuditz

In der Pandemie hat sich der Klinikalltag in den Krankenhäusern deutlich verändert: Abstandsregeln, Einschränkungen für Besucher und das Tragen einer Maske wird oft als Belastung empfunden.

„Gerade der Mund-Nasenschutz führt manchmal zu einer emotionalen Distanz zu unseren Patienten, da zwischenmenschliche Gesten einfach nicht so ohne weiteres sichtbar sind“, erzählt zum Beispiel Frank Zipfel, Stationsleiter an der Helios Klinik Schkeuditz.

Um wieder mehr emotionale Nähe zu den Patienten aufzubauen, gibt es an der Helios Klinik Schkeuditz die Aktion „Smile - Gesicht zeigen“. Zusätzlich zu ihrem Namensschild können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik einen großen runden Button tragen, auf dem ihr lächelndes, unverhülltes Gesicht zu sehen ist. „Ich bekomme durchaus positives Feedback von den Patient:innen und habe schon öfter den Ausruf gehört: ‘Ach, so sehen Sie wirklich aus?‘“, erzählt Frank Zipfel weiter. „Damit ist oft das Eis schon ein bisschen gebrochen und man kommt leichter in Kontakt“, ergänzt er lächelnd.   

Bisher tragen ungefähr 20 Mitarbeiter:innen aus allen Bereichen der Klinik einen Smile-Button und fast täglich melden sich weitere Kollegen, die ebenfalls einen Button tragen wollen. Auch Melanie Rosche, Klinikgeschäftsführerin der Helios Klinik Schkeuditz, trägt einen Smile-Button. „Wir unterstreichen mit dieser Aktion auch deutlich, wofür wir als Klinik stehen: für eine familiäre Atmosphäre und Nähe zu unseren Patient:innen.“   

#MeineKlinikGanzNah