Aktuelle Informationen zu Corona und der Klinik

Aufgrund der stark gestiegenen Corona-Infektionszahlen gelten ab 24. Oktober neue Besucherregeln in unserer Klinik. Es herrscht ein genereller Besucherstopp. Ausnahmen (medizinische, soziale Gründe, Geburtshilfe) sind nur nach Rücksprache mit der jeweiligen Station möglich. Details.

Alles auf einen Blick - hier finden Sie Informationen zu Ihrem Aufenthalt als Patient.

Informationen zur Geburt finden Sie hier. Zugang zu unserem Facebook-Live-Chat Geburtshilfe, jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat, erhalten Sie hier.

Live-Video-Chat mit der Geburtshilfe
Informationsabend für werdende Eltern als Facebook-Live-Chat am 14. Mai

Live-Video-Chat mit der Geburtshilfe

Schkeuditz

Not macht erfinderisch! Seit der Corona-Krise sind in der Helios Klinik Schkeuditz sämtliche Veranstaltungen abgesagt, so auch der regelmäßig stattfindende Informationsabend für werdende Eltern mit Kreißsaalbesichtigung. Um für werdende Mütter und Väter trotzdem als Ansprechpartner da zu sein, richtet die Helios Klinik Schkeuditz am Donnerstag, 20. Mai ab 18:00 Uhr einen Facebook-Live-Chat mit der Geburtshilfe ein.

„Gerade in der unmittelbaren Zeit vor der Geburt haben Schwangere und werdende Väter oft viele Fragen, sind neugierig, wie es im Kreißsaal aussieht, möchten Informationen haben und die Klinik kennenlernen“, sagt Maryam Ettrich, Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Helios Klinik Schkeuditz. „Daher haben wir überlegt, dass wir all diesen Interessierten eine Möglichkeit geben möchten, sich trotz der Corona-Einschränkungen einen persönlichen Eindruck von unserem Team und unseren Räumlichkeiten zu machen und all ihre Fragen beantwortet zu bekommen“, so die Medizinerin weiter. Der Live-Chat sei natürlich kein endgültiger Ersatz für einen realen Infoabend mit Kreißsaalführung aber ein digital-interaktiver Weg, trotz Abstand auf die Bedürfnisse einzugehen, den Kreißsaal zu zeigen und über aktuelle Maßnahmen und Regeln in der Geburtshilfe zu informieren.

Voraussetzungen, um an dem Live-Chat teilzunehmen, ist ein Facebookzugang. Ist man eingeloggt, geht man auf die Facebookseite der Helios Klinik Schkeuditz und kann hier über Beiträge, Videos oder das Profilbild der Klinik den Chat verfolgen. Fragen können die Chatteilnehmer dann direkt über die Chat- bzw. Kommentarfunktion stellen. „Aber natürlich sind alle Interessierten eingeladen, ihre Fragen auch im Vorfeld schon an uns zu richten. Meine Kollegen und ich bemühen uns, alles während des Chats zu beantworten“, erklärt Maryam Ettrich das Prozedere. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und Zuschauer! Aber auch wer am 14. Mai keine Gelegenheit hat, ist 14 Tage später - am 28. Mai, 18:00 Uhr - willkommen, sich dazu zu schalten. Bis auf weiteres werden wir den Live-Chat jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat jeweils ab 18:00 Uhr anbieten“, so die Ärztin.

Fragen können Sie gerne über Facebook oder auch per Mail an juliane.dylus@helios-gesundheit.de schreiben.